Schließen

VW Passat Neuwagen | Lieferservice nach Berlin

VW Passat Neuwagen in Berlin – ein hochmobiler Blickfang

Sie wollen alles, was die neueste VW Passat Generation zu bieten hat – um erstklassige Mobilität in Berlin zu genießen? Dann gönnen Sie sich einen Neuwagen mit viel PS und allen hochmodernen Assistenzsystemen und Extras, die Autofahrerherzen höherschlagen lassen. Ein fabrikfrischer VW Passat ist ihr idealer Begleiter sowohl in der Stadt als auch auf der Landstraße – umweltfreundlich, robust und ein echter Hingucker in allen Verkehrslagen. Holen Sie sich Ihren neuen Hochglanzwagen bei Meyer Automobile und nutzen Sie die Chance, ihr maßgeschneidertes Auto nach Ihrem eigenen Gusto zu konfigurieren. Egal für welchen Motor, welche Ausstattung und welche Lackierung Sie sich entscheiden – Sie bekommen Innovation in Spitzenqualität. Oder träumen Sie davon, gleich mit Ihrem Neuwagen auf den Straßen von Berlin und Umgebung durchzustarten? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen unsere attraktive Auswahl an fertig ausgestatteten und besonders preisgünstigen VW Passat.

AKTUELLE VW Passat Neuwagen TOP ANGEBOTE

VW
Passat Business PLUS PRO 1.5 TSI EVO ACT 150P...

EU-Fahrzeug Neuwagen 22156#1805 UVL 2 Tage
 
28.814,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,1 l/100km * | CO2 kombiniert: 117 g/km *

Aus Berlin auf zu Meyer Automobile

Mehr als 3,7 Millionen Menschen leben in Berlin und damit in einer der größten Städte Europas. Die deutsche Hauptstadt befindet sich im Zentrum einer Metropolregion, zu der auch weite Teile des Landes Brandenburg gehören und die rund sechs Millionen Einwohner zählt. Seit vielen Jahrhunderten ist die Stadt an Spree und Havel eine Hauptstadt, zunächst von Preußen, später dann Deutschlands. Die erste urkundliche Erwähnung fand im 13. Jahrhundert statt und es dauerte nicht mehr lang bis Berlin Teil des Handelsbundes der Hanse wurde. Ihren Aufstieg zur Weltmetropole begann die Stadt Berlin im 17. Jahrhundert parallel zum zunehmenden Einfluss Preußens. So wurden einerseits Menschen aus ganz Europa als Einwanderer willkommen geheißen, andererseits früh der Fokus auf die Industrialisierung gelegt. Unterwegs in Berlin besichtigt man unter anderem das Brandenburger Tor und die daran anschließende Prachtstraße Unter den Linden. Ebenfalls lohnen sich der Alexanderplatz sowie der Kurfürstendamm im Westen der Stadt. An Schlössern sind Charlottenburg sowie das Stadtschloss zu erwähnen und zum Ausgehen eignen sich unter anderem Kreuzberg und Charlottenburg.

Auch ökonomisch ist Berlin mit Riesenschritten auf dem Weg, zu einer richtigen Hauptstadt zu werden. Vor allem junge Unternehmen aus dem IT-Bereich oder auch aus der Biotechnologie siedeln sich in der Stadt, deren Start-Up-Szene zu den lebendigsten Europas gehört. Die Deutsche Bahn hat ihren Sitz in Berlin und auch ein Motorradhersteller sowie ein bekannter Chemiekonzern stammen aus der Stadt. Besonders relevant sind die vielen Verlage, Verbände und die Kulturszene. Anbindungen existieren über den Flughafen, diverse Fernbahnhöfe und die Autobahnen A10 und A100 als Stadtringe mit Anknüpfungspunkten in allen Himmelsrichtungen.

Auch für Kundinnen und Kunden aus der Hauptstadt eignet sich Meyer Automobile als verlässlicher Automobilpartner. Sie erreichen uns schnell via Autobahn und noch schneller im Internet. Unser Unternehmen existiert seit 1990 und schreibt seit dieser Zeit Kundenbindung und -service groß. Hierzu gehört auch, dass wir ein Angebot von mehr als 1.000 Fahrzeuge bereithalten und auf Wunsch gerne zu Ihnen nach Hause liefern. Einfach und schnell und natürlich zu günstigen Preisen.

Vom VW Passat wissen nur die Wenigsten, dass es sich um das dienstälteste Modell bei Volkswagen handelt. Das Flaggschiff der Mittelklasse kam im Jahr 1972 und damit noch vor dem Golf auf den Markt und gilt somit als erstes Fahrzeug seit der Erneuerung des Unternehmens zu Beginn der 1970er Jahre. Aktuell fährt der VW Passat in Generation sieben und auch diese „Inkarnation“ des Fahrzeugs wurde mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft. Das „Auto des Jahres“ ist sowohl als Limousine als auch als Kombi mit der Bezeichnung Passat Variant zu haben. Ein interessantes Detail besteht darin, dass auch hier der modulare Querbaukasten genutzt wird und somit dieselbe Plattform wie beim VW Golf. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn die kompakte Bauweise bleibt erhalten, wenngleich der Innenraum deutlich geräumiger ausfällt.

Der VW Passat in Zahlen

Mit einer Länge von 4,78 Meter besitzt der VW Passat ein regelrechtes Gardemaß für die Mittelklasse. Dabei ist der Dauerläufer 1,83 Meter breit und bringt es auf eine Höhe von 1,46 Meter bzw. 1,51 Meter. Im Innenraum finden ohne Probleme bis zu fünf Erwachsene Platz und auch dann lassen sich noch bis zu 650 Liter an Gepäck in den Kofferraum packen. Wer diesen maximieren möchte, erreicht bis zu 1.780 Liter, was natürlich durch das Umklappen der Rücksitze im Verhältnis von einem zu zwei Dritteln erfolgt. Trotz seiner stattlichen Maße begnügt sich der VW Passat mit 11,70 Metern für einen U-Turn und ist somit auch für Fahrten in engen Innenstadtstraßen geeignet.

Bei der Motorisierung des VW Passat ist mit dem Facelift des Jahres 2019 einiges in Bewegung geraten. Als Benziner wird ein Zweiliter TSI mit Turbo und 190 oder 272 PS ins Rennen geschickt. Das Modell ist je nach Leistung mit Vorderradantrieb oder in einer Allradversion erhältlich und verfügt natürlich über das Sieben-Gang-DSG. Beeindruckend ist die Beschleunigung auf 100 km/h, die bei gerade einmal 5,6 Sekunden liegt. Wer sich für einen Diesel entscheidet, genießt eine enorme Auswahl. Eingesetzt werden Allrad- und frontgetriebene Motoren mit 1,6 oder zwei Litern Hubraum. Die Leistung liegt zwischen 120 und 240 PS und hier besteht die Wahl zwischen manuellem Schaltgetriebe oder einer Automatik. Ebenfalls zu haben ist ein Plug-In-Hybrid mit einer Systemleistung von 218 PS.

Zur Ausstattung des VW Passat

Wer in einem VW Passat Platz nimmt, tut seinem Rücken regelrecht etwas Gutes. Die Rede ist natürlich von den besonders gestalteten Sitzen, die im Einklang mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. entstanden und sowohl in Stoff als auch in Leder zu haben sind. Wer möchte, nutzt die Klimaautomatik über mehrere Zonen oder öffnet das Panorama-Glasdach. Weitere Extras des VW Passat sind die Möglichkeit, individuelle Fahrmodi zu wählen oder auch die Progressivlenkung. Natürlich verfügt das Fahrzeug über ein virtuelles Cockpit und ein Head-Up-Display mit Projektionstechnik auf die Windschutzscheibe.

Fortgeschrittene Technik

In technischer Hinsicht avanciert der VW Passat zum Trendsetter. Erstmals wurde ein Parkassistent integriert, der auch vorwärts autonom einparkt. Des Weiteren beherrscht der Passat in Notsituationen komplett das autonome Fahren, was unter der Bezeichnung Emergency Assist für Furore sorgt. Erkannt wird dabei der Gesundheitszustand des Fahrers bzw. das Ausbleiben von Reaktionen. Natürlich verfügt der Passat auch über einen Stauassistenten, einen Abstandhaltetempomat sowie Spurhalteassistent und Fußgängererkennung. Wer möchte, integriert zudem sein Smartphone und navigiert auf diese Weise in Echtzeit.

Als Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort beraten wir Sie transparent und ausführlich in allen Fragen rund um Ihren Neuwagenkauf. Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile und Funktionsweise der einzelnen Extras – damit Sie kein Highlight der neuesten Modellgeneration verpassen. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, kommen wir Ihnen auch bei der Finanzierung großzügig entgegen: Bei uns genießen Sie die Möglichkeit, zu einem überaus günstigen Preis und zu festen monatlichen Raten einzusteigen – ganz ohne Anzahlung, auf die wir gerne zu Ihren Gunsten verzichten. Indem Sie uns Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung geben, können Sie den Preis ihres VW Passat Neuwagens in Berlin zusätzlich senken. Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam eine ökonomisch attraktive Lösung finden.