Schließen

Renault Megane Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Bördekreis

Renault Megane Gebrauchtwagen in Bördekreis – Preisgünstige Mobilität mit Vertrauenssiegel

Sie suchen einen erstklassigen Renault Megane Gebrauchtwagen in Bördekreis? Dann sind Sie bei Meyer Automobile genau an der richtigen Adresse. Wir sind seit über 28 Jahren Ihr Mobilitäts-Spezialist in der Region – und weithin bekannt für unserer Seriosität beim Handel mit gebrauchten Fahrzeugen. Aus diesem Grund durchlaufen sämtliche angekauften Wagen einen umfangreichen Werkstatt-Check und werden ausschließlich mit erstklassigen Ersatzteilen auf Vordermann gebracht. So auch Ihr Renault Megane, der an unserem Standort in Bördekreis in garantiert tadellosem Zustand auf Sie wartet. Überzeugen Sie sich von der herausragenden Qualität unseres breitgefächerten Angebots an Renault Megane Gebrauchtwagen und wählen Sie Ihren künftigen Begleiter aus einer attraktiven Vielzahl unterschiedlich ausgestatteter und lackierter Fahrzeuge mit jüngerem oder älterem Baujahr.

Wir beraten Sie kompetent bei der Kaufentscheidung – und sind jederzeit bereit, unsere langjährige Expertise in Sachen Renault Megane für Sie in die Waagschale zu werfen. Profitieren Sie von unserer kompromisslosen Transparenz und freuen Sie sich über unsere kundenfreundlichen Finanzierungsangebote. Wir verlangen keinerlei Anzahlung von Ihnen – es sei denn in Gestalt Ihres aktuellen Wagens, den Sie uns gerne zum fairen Preis überlassen dürfen. Den Rest der Kaufsumme begleichen Sie in bequemen Monatsraten, deren Höhe wir selbstverständlich individuell mit Ihnen besprechen. Wenn es darum geht, Ihren Geldbeutel zu schonen, gibt es in Bördekreis kaum einen besseren Anbieter. Testen Sie unser Entgegenkommen – und machen Sie sich auf eine positive Überraschung gefasst.

Meyer Automobile – Autos für den Bördekreis

Der Bördekreis oder auch Landkreis Börde existiert in der heutigen Form erst seit dem Jahr 2007. Zusammengeschlossen wurden der bisherige Bördekreis sowie der Ohrekreis. Flächenmäßig handelt es sich um den zweitgrößten Landkreis Sachsen-Anhalts mit einer Größe, die in etwa der des Saarlands entspricht, die Einwohnerzahl liegt bei knapp 172.000. Der Verwaltungssitz ist Haldensleben. Interessant ist die Vielfalt, die im Bördekreis herrscht. Historisch finden hier Gebiete zusammen, die in früheren Jahren sowohl unter der Ägide des Bistums Halberstadt als auch des Herzogtums Magdeburg, des Landkreises Helmstedt sowie des Kurfürstentums Brandenburg fielen. Die heute größten Städte sind Oschersleben an der Bode sowie Haldensleben, Wanzleben-Börde und Oebisfelde-Weferlingen.

Die wirtschaftliche Bedeutung des Bördekreises erwächst unter anderem aus der Nähe zur Landeshauptstadt Magdeburg. Viele wichtige Gewerbegebiete befinden sich im so genannten „Speckgürtel“. Wichtig ist vor allem das Kaliwerk Zielitz, das deutschlandweit die Nummer eins in diesem Bereich ist. Ebenfalls befindet sich eine Zuckerfabrik im Kreis und auch die Bundeswehr ist stark vertreten. Im Bereich der Windkraft ist der Bördekreis auf dem Spitzenplatz innerhalb des Bundeslandes. Die Verkehrsader ist die Autobahn A2, hinzu kommt die A14 und auch die Bundesstraßen B189, B245 sowie die B71 und die B81 und B246 führen über das Kreisgebiet. Ökonomische Bedeutung hat zudem der Mittellandkanal, der vor allem den Industrieunternehmen dient.

Wenn das passende Fahrzeug für den Bördekreis gesucht wird, ist Meyer Automobile gerne Ihr erster Ansprechpartner. Unser Unternehmen befindet sich in Langenweddingen und damit direkt vor Ort und vor den Toren von Magdeburg. Sie erreichen uns sowohl über die A14 als auch über der A2 und dürfen sich auf eine enorme Auswahl an Neuwagen und Gebrauchtfahrzeugen freuen. Seit mehr als 30 Jahren beraten wir kompetent und erfreuen unsere Kundschaft immer wieder durch günstige Preise und sensationelle Schnäppchenangebote sowie unseren Lieferservice für den gesamten Kreis.

Bereits seit dem Jahr 1995 wildert der Renault Mégane erfolgreich in der Golfklasse und stellt eines der spannendsten Kompaktmodelle auf dem Markt dar. Der Nachfolger des Renault 19 ging 2016 in die mittlerweile vierte Generation und ist sowohl als Limousine als auch mit Schrägheck sowie als Kombi zu haben, wobei die letzt genannte Ausführung bei Renault als „Grandtour“ geführt wird. Eine Besonderheit des aktuellen Renault Mégane liegt in der Dynamik. Die Rennversion R.S. Trophy absolvierte im Jahr 2019 die Nordschleife des Nürburgrings in Rekordzeit und gilt seither als schnellstes frontgetriebenes Fahrzeug auf dem prestigeträchtigen Kurs. Ein ähnlicher Rekord folgte auch in Spa-Franchochamps.

Der Renault Mégane in Zahlen

In der Länge bringt es der Renault Mégane auf Werte zwischen 4,36 Meter und 4,63 Meter. Je nach Fahrzeugtyp schlagen dabei 1,81 Meter bis 1,88 Meter Breite und eine Höhe von maximal 1,45 Meter zu Buche. Angesichts der doch sehr unterschiedlichen Abmessungen nehmen auch die Maße für den Kofferraum nicht wunder. 294 bis 507 Liter lassen sich auch dann nutzen, wenn der Mégane voll besetzt ist. Nach Umklappen der hinteren Sitze schlagen zwischen 1.157 und 1.504 Liter zu Buche, womit der Franzose auf jeden Fall im oberen Bereich seiner Klasse mitspielt. Der Wendekreis wird mit 11,80 Meter angegeben, was in jedem Fall stadttauglich ist.

Unter der Motorhaube präsentiert sich der Renault Mégane gleichermaßen variabel wie leistungsstark. Gefahren wird auf dem deutschen Markt ausschließlich mit Turbolader, wobei bei den Benzinern zwischen 115 und 300 PS zu Buche schlagen. Wer hier in die Ausführung als R.S. Trophy-R steigt, absolviert den Sprint bis 100 km/h in nur 5,4 Sekunden. Gefahren wird dabei mit Frontantrieb und Vorderrad- oder Allradlenkung sowie einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe bzw. wahlweise einem Doppelkupplungsgetriebe. Als Diesel bringt der Renault Mégane entweder 115 oder 150 PS auf die Straße.

Details zum Renault Mégane

Der Renault Mégane ist vor allem eines: variabel. Einer der Gründe hierfür liegt natürlich in den unterschiedlichen Ausführungen. So besteht in der Version als Grandtour zum Beispiel die Möglichkeit einer regelrechten „Begrüßung“ durch Aufflammen der LED-Scheinwerfer und auch der senkrecht platzierte Touchscreen lässt Freude aufkommen. Der Motorensound wird teilweise durch einen Soundgenerator verändert und selbstverständlich lassen sich auch unterschiedliche Fahrmodi nutzen. Ein emotionales Auto? Das auch, doch sind es vor allem die praktischen Werte, wegen denen der Renault Mégane gekauft wird. Da ist zum Beispiel der Kofferraum, der sich besonders leicht – nämlich mit nur einem Handgriff – erweitern lässt. An einen doppelten Ladeboden wurde ebenfalls gedacht und Gepäck lässt sich problemlos fixieren.

Komfort des Renault Mégane

In puncto Komfort versteht sich der Renault Mégane als vorbildlich. Wo sonst in der Kompaktklasse finden sich Sitze mit Massagefunktion? Natürlich verfügt das Fahrzeug auch über eine Sitzheizung und ein beheizbares Lenkrad und sowohl einen Abstandsregeltempomat als auch einen Spurhalteassistenten und einen Aufmerksamkeitsassistenten. Selbstverständlich empfängt das Modell DAB+ und bietet eine Infotainment- und Navigationsinfrastruktur, in die sich leicht ein Smartphone integrieren lässt. Besonders sind Extras wie das Head-Up-Display oder auch das Multi-Sense-System und das BOSE Soundsystem mit CD-Player, der clever im Handschuhfach untergebracht wurde.