Schließen

Dacia Tageszulassung | Lieferservice nach Bremen

Dacia Tageszulassung in Bremen – Ihr effektiver Spartrick

Kennen Sie die cleverste Methode, in Bremen an einen unschlagbar preisgünstigen Dacia Neuwagen zu kommen? Nein? Dann verraten wir Ihnen den Trick: Wir lassen Ihr fabrikfrisches Fahrzeug pro forma für einen einzigen Tag auf unser Autohaus zu – und machen ihn damit auf dem Papier zum Gebrauchtwagen. Tatsächlich aber haben wir Ihr Fahrzeug keinen Kilometer weit bewegt, so dass es immer noch in nagelneuem Zustand ist. Auf diese Weise können wir die Preisvorgaben des Herstellers aushebeln, so dass Sie für eine Dacia Tageszulassung deutlich weniger zahlen als für einen herkömmlichen Neuwagen. Genial, nicht wahr? Also nichts wie hin zu Meyer Automobile – Ihrem zuverlässigen und geldsparenden Mobilitätsdienstleister in Bremen.

AKTUELLE Dacia Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Dacia
Duster Comfort TCe 100 neues Modell

EU-Fahrzeug Tageszulassung 2060616#2051 UVL 2 Tage
Preisvorteil 10% 1
17.400,- € 1
15.690,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 22.12.2020
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
B Euro 6 DG
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 126 g/km *

Dacia
Duster Comfort TCe 100 neues Modell

EU-Fahrzeug Tageszulassung 2060613#2051 UVL 2 Tage
Preisvorteil 10% 1
17.400,- € 1
15.690,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 22.12.2020
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
B Euro 6 DG
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 126 g/km *

Dacia
Duster Comfort TCe 100 neues Modell

EU-Fahrzeug Tageszulassung 2060612#2051 UVL 2 Tage
Preisvorteil 11% 1
17.400,- € 1
15.450,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 22.12.2020
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 6 DG
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 126 g/km *

Dacia
Duster Comfort TCe 100 neues Modell

EU-Fahrzeug Tageszulassung 2060611#2051 UVL 2 Tage
Preisvorteil 11% 1
17.400,- € 1
15.450,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 22.12.2020
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 6 DG
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 126 g/km *

Dacia
Duster Comfort TCe 100 neues Modell

EU-Fahrzeug Tageszulassung 2060610#2051 UVL 2 Tage
Preisvorteil 11% 1
17.400,- € 1
15.450,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 22.12.2020
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 6 DG
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 125 g/km *

Freuen Sie sich auf Meyer Automobile für Bremen

Bremen gehört mit seinen 566.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und bekleidet zudem den Rang eines eigenen Bundeslandes, zu dem auch das nah gelegene Bremerhaven gehört. Aufgrund seiner historischen Bedeutung die Stadt zudem das Zentrum der Metropolregion Nordwest, die unter anderem gemeinsam mit Wilhelmshaven und Oldenburg gebildet wird und rund 2,7 Millionen Einwohner zählt. Bremen war bereits im zwölften Jahrhundert eine Reichsstadt und weist aufgrund der Lage an Weser und nah der Nordsee sogar Besiedlungsspuren aus der Antike auf. Die bis heute im Namen enthaltene Mitgliedschaft in der Hanse wurde ebenfalls schon früh begonnen und sorgte für enormen Reichtum. Wer seinen Weg nach Bremen findet, staunt über den großen Roland, der mit seinem mehr als zehn Metern die größte freistehende Statue des deutschen Mittelalters darstellt. Ebenfalls sehenswert ist das Rathaus und auch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel lohnen einen Besuch. Geradezu märchenhafte Berühmtheit erlangten die Bremer Stadtmusikanten dank eines Märchens der Gebrüder Grimm. Der Bildhauer Gerhard Marcks schuf eine berühmte Bronzeplastik der vier Tiere, die seit den 1950er Jahren zu den Wahrzeichen der Stadt gehört.

Die Ökonomie der Stadt Bremen ist vor allem von der maritimen Wirtschaft geprägt. Bis heute existieren mehrere Reedereien und auch der Logistikbereich ist ausgeprägt. Zudem ist Bremen eine Handelsstadt, beherbergt aber auch Automobilzulieferbetriebe, eine große Automobilproduktion sowie Nahrungsmittel-, Luft- und Raumfahrtunternehmen. Verkehrsanbindungen existieren sowohl über einen Flughafen, einen Bahnhof als auch diverse Bundesstraßen und die Autobahnen A1, A27, A270 und A281.

Meyer Automobile ist selbstverständlich auch für Kundinnen und Kunden aus Bremen da. Wenn Sie uns persönlich besuchen möchten, erreichen Sie uns via Autobahn, alternativ gerne auch online, wo Ihnen ein umfassendes Angebot unterbreitet wird. Mehr als 1.000 Fahrzeuge sind stets in unserem Bestand. Unser Motto lautet „Freude am Sparen“ und in einem persönlichen Gespräch finden Sie schnell heraus, warum das so ist und wie Sie davon profitieren.

Der rumänische Automobilhersteller Dacia hat in den letzten Jahren einen erfolgreichen Imagewechsel vollzogen. Als die Marke noch frisch auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, handelte es sich nach Ansicht vieler Experten vor allem um einen „Preisbrecher“. Bis heute sind die Modelle günstig geblieben, überzeugen allerdings durch eine überaus solide Qualität und eine erstklassige Verarbeitung. Dacia ist eine Tochter des französischen Renaultkonzerns, die jedoch komplett eigene Fahrzeuge vorstellt und immer wieder auch im Terrain des Mutterkonzerns wildert. In früheren Jahren stand die Uzina de Autoturisme Pitești UAP hinter der Marke und benannte diese nach dem lateinischen Dacia, was nicht mehr und nicht weniger als die römische Provinz in den Grenzen des heutigen Rumäniens.

Die Entwicklung der Marke Dacia

Wohlgemerkt: Dacia war zunächst lediglich eine Marke und kein eigener Hersteller. Interessant ist dabei, dass gleich von mehreren Startpunkten in der Unternehmensgeschichte gesprochen werden kann. Das Werk, aus dem auch die heutigen Fahrzeuge rollen, wurde 1952 eröffnet und kontinuierlich modernisiert. Der offizielle Startschuss erfolgte allerdings im Jahr 1966 und schon ein Jahr später beteiligte sich Renault an dem rumänischen Unternehmen. Die Folge waren Lizenzbauten, die über Jahrzehnte den rumänischen Automarkt bestimmten. Einer der unangefochtenen Klassiker ist der Dacia 1300, der auf dem Renault 12 basiert und sich sage und schreibe zwei Millionen Mal verkaufte. Das Modell rollte zwischen 1969 und 1982 vom Band und war auch in der DDR beliebt. Nach dem Auslaufen der Kooperation mit Renault im Jahr 1978 versuchte es Dacia auf eigene Faust, geriet jedoch bald aufgrund qualitativer Probleme in Schieflage.

Vor allem die Jahre nach 1989 sorgten für einen erheblichen Umsatzeinbruch bei den Rumänen. Der Grund lag in der Verfügbarkeit westlicher Gebraucht- und Neuwagen, die den damaligen Dacia schlichtweg überlegen waren. So besann sich die Unternehmensführung auf die früheren Kontakte und arbeitete zunächst mit Peugeot und später wieder mit Renault zusammen. 1999 folgte die Übernahme der Mehrheit durch die Franzosen und längst ist Dacia als vollwertige Tochter komplett in die Konzernstruktur integriert. Auch die Entwicklung mancher Dacia-Modelle erfolgt bei Renault und zahlreiche Plattformen werden geteilt. Was allerdings schon lange nicht mehr stimmt, ist die Unterstellung, dass bei einem Dacia ältere Renault-Technik zum Einsatz käme. Fakt ist, dass sich beide Marken weitgehend auf Augenhöhe begegnen.

Dacia und der Rennsport

Wer einen Dacia im Motorsport erleben möchte, braucht nicht bei den großen Veranstaltungen zu suchen. Das Unternehmen kehrt den prestigeträchtigen aber auch teuren Wettbewerben konsequent den Rücken zu, hat allerdings mit dem Dacia Logan Cup eine spannende eigene Rennserie etabliert. Internationale Aufmerksamkeit feierte der Hersteller auf Eis- und Schnee. Gemeinsam mit dem früheren Formel 1- Piloten Alain Prost wurde eine Trophée Andros gewonnen und auch beim Bergrennen Pikes Peak oder der neu ins Leben gerufenen Rallye Dakar zeigten sich Dacia erfolgreich.

Dacia als erfindungsreicher Hersteller

Bei Dacia stehen nicht die bahnbrechenden Innovationen im Vordergrund, sondern eine ausgeklügelte und überzeugende Ausrichtung auf dem Markt. Seit vielen Jahren ist es das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis, das für die Rumänen spricht. Nicht nur bei einem Neukauf, sondern auch im Bereich der Gebrauchtwagen unterstreicht Dacia mit seiner Schnörkellosigkeit den hohen Anspruch. In nahezu jedem Jahr werden die Modelle aufgrund ihres enormen Restwerts ausgezeichnet und präsentiert sich entsprechend qualitativ einwandfrei.

Dacia aktuell

Dacia ist heute überaus breit aufgestellt und deckt nahezu jedes Segment ab. Der Klassiker ist dabei der Dacia Logan, mit dem die Marke im Jahr 2004 den Markt betrat. Der Logan ist ein Kompaktwagen, der sowohl als Limousine als auch als Kombi zu haben ist und mancherorts auch unter dem Renault-Logo angeboten wird. Der Preis ist rekordverdächtig günstig, alldieweil das Modell auch in Tests und Vergleichen überzeugt und auf derselben Plattform aufsetzt, wie der Renault Clio. Wem der Sinn nach einem etwas kleineren Kompakten steht, der entscheidet sich für den Sandero, der als eines der wertstabilsten Fahrzeuge auf dem Markt gilt.

Natürlich existieren auch Modelle, die Fahrspaß und praktischen Nutzen vereinen. Die Rede ist vor allem vom Dacia Duster, der als SUV unter dem Slogan „Das Statussymbol für alle, die kein Statussymbol brauchen“ verkauft wird. Auch dank der Rolle eines ehemaligen Fußballprofis als „Testimonial“ verkauft sich der Duster bestens und gilt als eines der Zugpferde seines Herstellers. Zuletzt sind der Lodgy als Familienvan mit sieben Sitzen sowie der Dacia Dokker zu erwähnen. Beide Modelle überzeugen durch ein üppiges Platzangebot und einwandfreie Qualität und können sich ohne Weiteres mit den Besten ihres Segments messen.

In unserem Autohaus wartet ein vielfältiges Angebot an fabrikneuen Fahrzeugen der jüngsten Modellgeneration – fertig ausgestattet mit hochmodernen Assistenzsystemen und Extras, die Ihnen maximale Fahrfreude und Sicherheit garantieren. Machen Sie sich bereit für Ihre Jungfernfahrt in Bremen und Umgebung und freuen Sie sich über unsere verlockenden Finanzierungsangebote. Wie wäre es, Ihre Dacia Tageszulassung in niedrigen Monatsraten abzubezahlen und die Belastung ihres Portemonnaies somit auf ein Minimum zu reduzieren? Des Weiteren besteht die Möglichkeit, uns Ihr aktuelles Fahrzeug zu überlassen – zu einem garantiert fairen Preis, unabhängig von Marke und Modell. Besuchen Sie Ihren Dacia Händler in Bremen und lassen Sie uns gemeinsam eine für Sie optimale Lösung finden. Bei uns erfahren Sie wie echte Kundenfreundlichkeit aussieht - versprochen.