Schließen

Ford Fiesta Tageszulassung | Lieferservice nach Bremen

Ford Fiesta Tageszulassung in Bremen – Ein Neuwagen zum Schnäppchenpreis

Mit einer Ford Fiesta Tageszulassung erhalten Sie einen Neuwagen zum Preis eines erstklassigen Gebrauchtwagens – und gehören auf diese Weise mit Sicherheit zu den cleversten Autokäufern in Bremen. Sie wollen, dass wir ihnen den Trick verraten? Nichts leichter als das: Wir verwandeln Ihr fabrikneues Fahrzeug auf dem Papier in ein gebrauchtes Auto, in dem wir es der Form halber für genau einen Tag auf uns anmelden, aber nicht bewegen. Für Sie ändert sich dadurch rein gar nichts – mit Ausnahme des Preises, der nicht annährend so hoch ist wie der eines herkömmlichen Neuwagens. Mithilfe des Tageszulassungs-Verfahrens können wir ihnen tatsächlich zweistellige Rabatte auf einen top-ausgestatteten und hocheffizienten Ford Fiesta der neusten Generation geben – damit Sie die Jungfernfahrt durch Bremen. Und Umgebung mit umso mehr Leichtigkeit genießen.

AKTUELLE Ford Fiesta Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Freuen Sie sich auf Meyer Automobile für Bremen

Bremen gehört mit seinen 566.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und bekleidet zudem den Rang eines eigenen Bundeslandes, zu dem auch das nah gelegene Bremerhaven gehört. Aufgrund seiner historischen Bedeutung die Stadt zudem das Zentrum der Metropolregion Nordwest, die unter anderem gemeinsam mit Wilhelmshaven und Oldenburg gebildet wird und rund 2,7 Millionen Einwohner zählt. Bremen war bereits im zwölften Jahrhundert eine Reichsstadt und weist aufgrund der Lage an Weser und nah der Nordsee sogar Besiedlungsspuren aus der Antike auf. Die bis heute im Namen enthaltene Mitgliedschaft in der Hanse wurde ebenfalls schon früh begonnen und sorgte für enormen Reichtum. Wer seinen Weg nach Bremen findet, staunt über den großen Roland, der mit seinem mehr als zehn Metern die größte freistehende Statue des deutschen Mittelalters darstellt. Ebenfalls sehenswert ist das Rathaus und auch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel lohnen einen Besuch. Geradezu märchenhafte Berühmtheit erlangten die Bremer Stadtmusikanten dank eines Märchens der Gebrüder Grimm. Der Bildhauer Gerhard Marcks schuf eine berühmte Bronzeplastik der vier Tiere, die seit den 1950er Jahren zu den Wahrzeichen der Stadt gehört.

Die Ökonomie der Stadt Bremen ist vor allem von der maritimen Wirtschaft geprägt. Bis heute existieren mehrere Reedereien und auch der Logistikbereich ist ausgeprägt. Zudem ist Bremen eine Handelsstadt, beherbergt aber auch Automobilzulieferbetriebe, eine große Automobilproduktion sowie Nahrungsmittel-, Luft- und Raumfahrtunternehmen. Verkehrsanbindungen existieren sowohl über einen Flughafen, einen Bahnhof als auch diverse Bundesstraßen und die Autobahnen A1, A27, A270 und A281.

Meyer Automobile ist selbstverständlich auch für Kundinnen und Kunden aus Bremen da. Wenn Sie uns persönlich besuchen möchten, erreichen Sie uns via Autobahn, alternativ gerne auch online, wo Ihnen ein umfassendes Angebot unterbreitet wird. Mehr als 1.000 Fahrzeuge sind stets in unserem Bestand. Unser Motto lautet „Freude am Sparen“ und in einem persönlichen Gespräch finden Sie schnell heraus, warum das so ist und wie Sie davon profitieren.

Es war im Jahr 1976 als Ford die Zeichen der (damaligen) Zeit erkannte und den Fiesta präsentierte. Es folgte eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die bis heute andauerte. Der Kleinwagen fährt aktuell in der siebten bzw. achten Generation und hat nichts von seinem Reiz verloren. Beim Debüt waren sowohl der quer integrierte Motor als auch der Frontantrieb ein Novum für den Hersteller, mittlerweile ist die verwendete Technik voll und ganz „state of the art“. In der aktuellen Ausführung fährt der Ford Fiesta seit 2017 und gleich dabei der Vorgängergeneration vor allem in optischer Hinsicht. Fast wirkt es, als handelte Ford entsprechend des Mottos „never change a winning team“, denn mit kaum einem anderen Modell wurden und werden so viele Erfolge gefeiert.

Eckdaten zum Ford Fiesta

Mit gerade einmal 4,04 Metern ist der Ford Fiesta ein Kleinwagen, wie er im Buche steht. Der Winzling ist dabei 1,74 Meter breit und 1,48 Meter hoch. Mancherorts wird der Ford Fiesta auch als Raumwunder angesehen. Woran das liegt? Vor allem daran, dass bereits der Kofferraum großzügige 303 Liter bietet und auf ein maximales Laderaumvolumen von 1.093 Liter gebracht werden kann. Erforderlich ist hierfür lediglich das Umklappen der Rücksitze. Wer häufig in der Innenstadt unterwegs ist, wird sich über den Wendekreis von nur zehn Metern freuen. Ebenfalls wird die Citytauglichkeit dadurch unterstrichen, dass die Karosserie auf besondere Weise konstruiert wurde. Im Fall einer Kollision geben die Motorhaube und die Scheibenwischer direkt nach und gleichzeitig wandern die Scheinwerfer ins Innere der Karosserie. Der Grund liegt auf der Hand, denn so werden Verletzungen für Fußgänger oder Radfahrer weitgehend vermieden.

Motorisiert wird der Ford Fiesta sowohl aus dem Benziner- als auch dem Dieselregal. Gefahren wird unter anderem mit Turbodieseln mit 1,5 Liter Hubraum und einer Leistung von 85 oder 120 PS. Als Selbstzünder verfügt der Ford Fiesta über ein Schaltgetriebe und wer eine Automatik vorzieht, steigt in den Einliter EcoBoost-Benziner. Das Leistungsspektrum beläuft sich auf 70 bis 200 PS, die schnellste Ausführung als Ford Fiesta ST absolviert den Normsprint auf 100 km/h in beeindruckenden sechseinhalb Sekunden und bringt es auf eine Spitzengeschwindigkeit von 232 km/h. Apropos ST: dieses Modell befindet sich in der langen Ahnenreihe der Fiesta-Sportausführungen und erfreut durch Direkteinspritzung, Sperrdifferenzial aber auch eigens gesteuerte Klappen und eine Launch Control.

Komfort des Ford Fiesta

Der Ford Fiesta beweist, dass auch ein Kleinwagen komfortabel sein kann. Gesteuert wird das Modell über einen Touchscreen im Acht-Zoll-Format, was auch unter Einbeziehen mobiler Geräte und die Nutzung von SYNC3 erfolgt. Wer möchte, navigiert in Echtzeit und lässt sich Staumeldungen direkt auf dem Display anzeigen. Hinsichtlich der Assistenten nennt Ford die beeindruckende Zahl von 15 unterschiedlichen Systemen. Die Rede ist unter anderem von einem Notbremsassistenten, einer Nachtsichtfunktion und natürlich einem Spurhalteassistenten und einer Erkennung von Toten Winkeln. Des Weiteren arbeitet der Ford Fiesta mit einer adaptiven Geschwindigkeitsregelung und erkennt automatisch Verkehrsschilder und passt das Tempo an Geschwindigkeitsbegrenzungen an. Noch Fragen? Dann sei an dieser Stelle der Parkassistent erwähnt, der sowohl beim Einparken als auch beim Wiedereinfädeln in den fließenden Verkehr behilflich ist.

Besonderheiten des Ford Fiesta

Was für einen Kleinwagen sehr ungewöhnlich ist, ist die Auswahl individueller Fahrmodi und auch die Rückfahrkamera gehört wahrlich nicht zum Standard in dieser Fahrzeugklasse. Weiter geht es mit dem progressiv arbeitenden Fernlichtassistenten und einem Notrufassistenten mit GPS-Erkennung und Übermittlung der aktuellen Position. Zu guter Letzt arbeitet der Fiesta mit einem Müdigkeitswarner und öffnet bei gutem Wetter ein Panorama-Glasdach.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ein nagelneues Spitzenauto mit innovativen Assistenzsystemen, Extras und sensationellem Sparbonus zu sichern. Wir von Meyer Automobile haben stets mehrere Ford FiestaTageszulassungen im Angebot, so dass Sie zwischen verschiedenen attraktiven Gesamtpaketen wählen und auf Wunsch gleich in Ihren Neuwagen einsteigen können. Unkomplizierter geht es kaum – zumal wir Ihnen auch bei der Finanzierung bequeme und kundenfreundliche Lösungen anbieten. Freuen Sie sich über die Möglichkeit, die Kosten Ihrer Ford FiestaTageszulassung auf viele geldbeutelschonende Monatsraten zu verteilen – nach Absprache gerne ohne jede Bar-Anzahlung. Zudem sind wir gerne bereit, Ihren bisherigen Wagen zu einem fairen Preis anzukaufen und die Summe auf den Preis Ihrer Ford FiestaTageszulassung anzurechnen. Sichern Sie sich optimale Konditionen in Bremen – damit Ihr Neuwagenkauf so günstig wie möglich wird.