Schließen

ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Bremen

ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen in Bremen – Preisgünstige Mobilität mit Vertrauenssiegel

Sie suchen einen erstklassigen ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen in Bremen? Dann sind Sie bei Meyer Automobile genau an der richtigen Adresse. Wir sind seit über 28 Jahren Ihr Mobilitäts-Spezialist in der Region – und weithin bekannt für unserer Seriosität beim Handel mit gebrauchten Fahrzeugen. Aus diesem Grund durchlaufen sämtliche angekauften Wagen einen umfangreichen Werkstatt-Check und werden ausschließlich mit erstklassigen Ersatzteilen auf Vordermann gebracht. So auch Ihr ŠKODA Karoq, der an unserem Standort in Bremen in garantiert tadellosem Zustand auf Sie wartet. Überzeugen Sie sich von der herausragenden Qualität unseres breitgefächerten Angebots an ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen und wählen Sie Ihren künftigen Begleiter aus einer attraktiven Vielzahl unterschiedlich ausgestatteter und lackierter Fahrzeuge mit jüngerem oder älterem Baujahr.

AKTUELLE ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Freuen Sie sich auf Meyer Automobile für Bremen

Bremen gehört mit seinen 566.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und bekleidet zudem den Rang eines eigenen Bundeslandes, zu dem auch das nah gelegene Bremerhaven gehört. Aufgrund seiner historischen Bedeutung die Stadt zudem das Zentrum der Metropolregion Nordwest, die unter anderem gemeinsam mit Wilhelmshaven und Oldenburg gebildet wird und rund 2,7 Millionen Einwohner zählt. Bremen war bereits im zwölften Jahrhundert eine Reichsstadt und weist aufgrund der Lage an Weser und nah der Nordsee sogar Besiedlungsspuren aus der Antike auf. Die bis heute im Namen enthaltene Mitgliedschaft in der Hanse wurde ebenfalls schon früh begonnen und sorgte für enormen Reichtum. Wer seinen Weg nach Bremen findet, staunt über den großen Roland, der mit seinem mehr als zehn Metern die größte freistehende Statue des deutschen Mittelalters darstellt. Ebenfalls sehenswert ist das Rathaus und auch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel lohnen einen Besuch. Geradezu märchenhafte Berühmtheit erlangten die Bremer Stadtmusikanten dank eines Märchens der Gebrüder Grimm. Der Bildhauer Gerhard Marcks schuf eine berühmte Bronzeplastik der vier Tiere, die seit den 1950er Jahren zu den Wahrzeichen der Stadt gehört.

Die Ökonomie der Stadt Bremen ist vor allem von der maritimen Wirtschaft geprägt. Bis heute existieren mehrere Reedereien und auch der Logistikbereich ist ausgeprägt. Zudem ist Bremen eine Handelsstadt, beherbergt aber auch Automobilzulieferbetriebe, eine große Automobilproduktion sowie Nahrungsmittel-, Luft- und Raumfahrtunternehmen. Verkehrsanbindungen existieren sowohl über einen Flughafen, einen Bahnhof als auch diverse Bundesstraßen und die Autobahnen A1, A27, A270 und A281.

Meyer Automobile ist selbstverständlich auch für Kundinnen und Kunden aus Bremen da. Wenn Sie uns persönlich besuchen möchten, erreichen Sie uns via Autobahn, alternativ gerne auch online, wo Ihnen ein umfassendes Angebot unterbreitet wird. Mehr als 1.000 Fahrzeuge sind stets in unserem Bestand. Unser Motto lautet „Freude am Sparen“ und in einem persönlichen Gespräch finden Sie schnell heraus, warum das so ist und wie Sie davon profitieren.

Der ŠKODA Karoq ist der direkte und offizielle Nachfolger des Yeti und damit ein Kompakt-SUV. Auf dem Markt erschien das Fahrzeug im Jahr 2017 und damit kurz nach dem Kodiaq. Gemeinsam mit dem Karoq bildet es ein Trio an SUV in unterschiedlichen Dimensionen, deren Namensgebung bewusst einander angeglichen wurde. Auch „Karoq“ stammt aus der Sprache der Inuit und ließe sich als „Pfeilauto“ übersetzen, wobei das Wort „Kaa‘ rag“ für ein Auto steht und der „Rug“ ein Pfeil ist. In die Hitlisten der erfolgreichsten Fahrzeuge des Segment flog der Tscheche ebenfalls pfeilschnell. Der Hersteller musste gar die Produktionskapazitäten ausweiten, um der Nachfrage Herr zu werden. Zudem erhielt der ŠKODA Karoq auch ein „Goldenes Lenkrad“ und einige andere Preise. Noch attraktiver ist das Modell seit dem gründlichen Facelift des Jahres 2020.

Aus dem Datenblatt des ŠKODA Karoq

4,38 Meter ist der ŠKODA Karoq lang und damit ein klassisches Kompaktfahrzeug. Wie es sich für ein SUV gehört, fallen Breite und Höhe üppig aus, weshalb hier 1,84 Meter und 1,60 Meter auf dem Datenblatt stehen. Mit anderen Worten wurde das Fahrzeug großzügig gehalten und bietet allein im Kofferraum 521 Liter zum Beladen – auch dann, wenn bis zu fünf Personen mitfahren. Das Laderaummaximum liegt bei 1.630 Liter und wer seinen Karoq als Transportmittel für schwere Gegenstände nutzen möchte, packt bis zu 614 Liter in den Innenraum. Praktisch sind dabei die zahlreichen Verzurrösen im Innenraum und die sinnvoll angebrachten Haken. Zudem punktet der Karoq mit einer Heckklappe, die elektrisch zu öffnen und schließen ist.

Die Wendigkeit und Spritzigkeit des ŠKODA Karoq ist bemerkenswert. 10,80 Meter reichen vollkommen aus, um eine 180°-Wende hinzulegen Unter der Motorhaube hat sich zuletzt 2020 einiges getan. Die Motoren mit bis zu 190 PS werden nur noch als Gebrauchtwagen angeboten und die Leistung liegt nunmehr zwischen 115 und 150 PS. Wer möchte, entscheidet sich für einen Diesel oder einen Benziner und auch die Wahl zwischen Frontantrieb und Allradausführungen wird gelassen. Um die Pferdestärken umzusetzen, erhält der ŠKODA Karoq entweder ein manuelles Getriebe oder fährt mit einem Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen.

Ausstattung des ŠKODA Karoq

Hinsichtlich seiner Ausstattung präsentiert sich der ŠKODA Karoq wie vom Hersteller gewohnt, umfangreich. Aus dem Simply-Clever-Programm stammt die LED-Taschenlampe, die gleichzeitig die Beleuchtung des Kofferraums darstellt. Im Laderaum lässt sich zudem der Boden wenden und zum Teil abwaschen, was die Fülle der problemlos transportablen Gegenstände erweitert. Flexibel zeigt sich der ŠKODA Karoq auch hinsichtlich des Untergrunds, auf dem gefahren werden kann. Dank einer variablen Verteilung der Achslast lassen sich unterschiedliche Fahrmodi wählen, mit denen sowohl Offroad als auch auf befestigten Straßen gefahren werden kann. Platz genommen wird derweil in bequemen Ledersitzen mitsamt Lendenwirbelunterstützung und Heizung und der Innenraum lässt sich zudem über zwei Zonen klimatisieren.

Was spricht noch für den ŠKODA Karoq?

Pluspunkte des Karoq bestehen auch in der digitalen Ausstattung. Wer hinter dem Steuer Platz nimmt, blickt auf digitale Anzeigen und erfreut sich zudem an einem bis zu 9,2 Zoll großen Touchscreen. Sprach- und Gestensteuerung funktionieren ebenfalls und auch das mobile Internet ist bei Integration eines Smartphones nutzbar. An Assistenten stehen ein System zum Halten der Spur, ein Abstandshalter sowie ein Tempomat zur Verfügung. Des Weiteren fährt das SUV mit City-Notbremsassistent, besitzt einen Stauassistenten und parkt zum Teil autonom ein.

Wir beraten Sie kompetent bei der Kaufentscheidung – und sind jederzeit bereit, unsere langjährige Expertise in Sachen ŠKODA Karoq für Sie in die Waagschale zu werfen. Profitieren Sie von unserer kompromisslosen Transparenz und freuen Sie sich über unsere kundenfreundlichen Finanzierungsangebote. Wir verlangen keinerlei Anzahlung von Ihnen – es sei denn in Gestalt Ihres aktuellen Wagens, den Sie uns gerne zum fairen Preis überlassen dürfen. Den Rest der Kaufsumme begleichen Sie in bequemen Monatsraten, deren Höhe wir selbstverständlich individuell mit Ihnen besprechen. Wenn es darum geht, Ihren Geldbeutel zu schonen, gibt es in Bremen kaum einen besseren Anbieter. Testen Sie unser Entgegenkommen – und machen Sie sich auf eine positive Überraschung gefasst.