Schließen

VW T-Cross in Bremen günstig kaufen | Lieferservice nach Bremen

Erstklassig mobil in Bremen: der VW T-Cross

Der VW T-Cross überzeugt auf allen Straßen durch seine robuste Qualität, seine Top-Ausstattung, seine Fahrsicherheit und seine nicht zuletzt durch seine Vielseitigkeit und attraktive Optik. Auch in Bremen schätzen anspruchsvolle Autofahrer die zahlreichen Vorzüge des Modells – egal, ob sie in einem gebrauchten oder einem fabrikneuen VW T-Cross unterwegs sind. Wir von Meyer Automobile wissen sehr genau, warum jede neue Generation des Fahrzeugs in Vergleichstests hervorragend bewertet wird. Denn wir sind Ihr VW Spezialist in Bremen – und seit über 28 Jahren erfolgreich im Fahrzeugbereich tätig. In unserem renommierten Autohaus erhalten Sie den T-Cross sowohl als Neuwagen oder Tageszulassung, als auch als Gebraucht- oder Jahreswagen. Kaufen Sie Ihr Wunschauto bei Ihrem lokalen Vertrauenshändler – und freuen Sie sich auf einen Spitzenauto, das in jeder Altersklasse punkten kann.

AKTUELLE VW T-Cross TOP ANGEBOTE

Freuen Sie sich auf Meyer Automobile für Bremen

Bremen gehört mit seinen 566.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und bekleidet zudem den Rang eines eigenen Bundeslandes, zu dem auch das nah gelegene Bremerhaven gehört. Aufgrund seiner historischen Bedeutung die Stadt zudem das Zentrum der Metropolregion Nordwest, die unter anderem gemeinsam mit Wilhelmshaven und Oldenburg gebildet wird und rund 2,7 Millionen Einwohner zählt. Bremen war bereits im zwölften Jahrhundert eine Reichsstadt und weist aufgrund der Lage an Weser und nah der Nordsee sogar Besiedlungsspuren aus der Antike auf. Die bis heute im Namen enthaltene Mitgliedschaft in der Hanse wurde ebenfalls schon früh begonnen und sorgte für enormen Reichtum. Wer seinen Weg nach Bremen findet, staunt über den großen Roland, der mit seinem mehr als zehn Metern die größte freistehende Statue des deutschen Mittelalters darstellt. Ebenfalls sehenswert ist das Rathaus und auch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel lohnen einen Besuch. Geradezu märchenhafte Berühmtheit erlangten die Bremer Stadtmusikanten dank eines Märchens der Gebrüder Grimm. Der Bildhauer Gerhard Marcks schuf eine berühmte Bronzeplastik der vier Tiere, die seit den 1950er Jahren zu den Wahrzeichen der Stadt gehört.

Die Ökonomie der Stadt Bremen ist vor allem von der maritimen Wirtschaft geprägt. Bis heute existieren mehrere Reedereien und auch der Logistikbereich ist ausgeprägt. Zudem ist Bremen eine Handelsstadt, beherbergt aber auch Automobilzulieferbetriebe, eine große Automobilproduktion sowie Nahrungsmittel-, Luft- und Raumfahrtunternehmen. Verkehrsanbindungen existieren sowohl über einen Flughafen, einen Bahnhof als auch diverse Bundesstraßen und die Autobahnen A1, A27, A270 und A281.

Meyer Automobile ist selbstverständlich auch für Kundinnen und Kunden aus Bremen da. Wenn Sie uns persönlich besuchen möchten, erreichen Sie uns via Autobahn, alternativ gerne auch online, wo Ihnen ein umfassendes Angebot unterbreitet wird. Mehr als 1.000 Fahrzeuge sind stets in unserem Bestand. Unser Motto lautet „Freude am Sparen“ und in einem persönlichen Gespräch finden Sie schnell heraus, warum das so ist und wie Sie davon profitieren.

Der VW T-Cross ist das kleinste SUV seines Herstellers. Abzulesen ist dies allein schon aufgrund der geteilten Plattform mit dem Kleinwagen Polo, dem modularen Querbaukasten A0. 2019 ertönte der Startschuss für den T-Cross, der noch ein gutes Stück kleiner als der T-Roc daherkommt. Einmal mehr gelingt Volkswagen mit diesem Modell die sprichwörtliche Quadratur des Kreises: auf der einen Seite ist das Fahrzeug klein und wendig, andererseits vermisst man jedoch keinerlei Komfort. Hinzu kommen jede Menge ungewöhnliche Lackierungen und eine erhöhte Bodenfreiheit. Ein Lifestyle-Fahrzeug? Vielleicht, aber eines, das zudem durch Solidität punktet.

Daten und Fakten rund um den VW T-Cross

4,11 Meter misst der VW T-Cross und lotet damit die Grenzen zwischen der Klasse der Kleinwagen und der Kompaktklasse aus. Dabei schlagen eine Breite von 1,76 Meter und 1,59 Meter Höhe zu Buche, womit sich das SUV als regelrechter Lademeister erweist. In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies 455 Liter reines Kofferraumvolumen und stolze 1.281 Liter bei Addition des hinteren Sitzraums durch Umklappen der Rücksitze. Letztere lassen sich auch um 14 Zentimeter verschieben und sind zudem im Verhältnis 40 zu 60 geteilt. Erstaunlich ist angesichts dieses üppigen Platzangebots der schlanke Wendekreis von 10,60 Meter, der die Tauglichkeit für die Innenstadt unterstreicht.

Angetrieben wird der VW T-Cross mit sparsamen Benzin- und Dieselmotoren. Abzurufen ist ein Leistungsspektrum zwischen 95 und 150 Pferdestärken, wobei die Kraftübertragung entweder manuell oder über eine Sieben-Gang-DSG-Automatik erfolgt. Wer möchte, entscheidet sich für eine sportliche Ausführung und bringt es mit dieser auf einen Normsprint auf 100 km/h in 7,8 Sekunden. Gefahren wird mit Frontantrieb, die Endgeschwindigkeit beträgt 220 km/h.

Komfort des VW T-Cross

Im Innenraum des VW T-Cross geht es alles, außer gewöhnlich zur Sache. Da ist zum Beispiel die erhöhte Sitzposition, die den Charakter als SUV unterstreicht. Da ist aber auch das Armaturenbrett, das mit Dekorelemente in unterschiedlichen Farben versehen werden kann. Kunterbunt treibt es der T-Cross auch bei Lackierung und Felgen und natürlich kommen Individualisten angesichts des virtuellen Cockpits auf ihre Kosten. Wer möchte, nutzt die Navigation in Echtzeit und bezieht dabei die Daten aus der mobilen Internetverbindung des Smartphones mit ein. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn neben Staus werden so auch Tankstellen, Restaurants und all die anderen wichtigen Orte in der Umgebung angezeigt. Weitere Annehmlichkeiten bestehen in einem Spurwechsel- und Spurhalteassistenten sowie einer Geschwindigkeitsbegrenzung mit integrierter Abstandsfunktion.

Besonderheiten des VW T-Cross

Smartphones werden im T-Cross induktiv aufgeladen und wer es so richtig krachen, pardon: klingen lassen möchte, entscheidet sich für ein Soundsystem aus der Reihe „beats“. Abgerundet wird der enorme Komfort von einem Parkassistenten mit Rückfahrkamera und Vorab-Erkennung geeigneter Parklücken, einer Erkennungsfunktion für Tote Winkel, eCall als Notrufsystem und einen Aufmerksamkeitsassistenten. Des Weiteren verfügt das Modell auch über die Möglichkeit, das Fernlicht automatisch ein- und auszuschalten.

Meyer Automobile hat stets eine große Auswahl an besonders günstigen Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auf Lager, so dass Sie nicht lange auf Ihre erste Spritztour durch Bremen und Umgebung warten müssen. Noch dazu bieten wir Ihnen einen 1-A-Werkstattservice, der Sie und Ihren VW T-Cross optimal betreut und Ihnen für sämtliche Inspektionen und Reparaturen zur Verfügung steht. Besuchen Sie uns. Wir sind Ihre zuverlässige Mobilitäts-Adresse vor Ort – immer für Sie da und stets im intensiven Dialog mit den Bedürfnissen unserer Kunden. Deshalb sind wir auch in Sachen Finanzierung jederzeit bereit, uns individuell auf Sie einzustellen und flexible Lösungen zu finden. Sie wünschen sich niedrige Ratenzahlungen? Dann setzen Sie sich mit uns zusammen, damit wir gemeinsam die Höhe der monatlichen Summe festlegen können. Gerne nehmen wir auch ihren aktuellen Wagen zu fairen Konditionen in Zahlung – damit Sie beim Kauf Ihres VW T-Cross noch mehr Geld sparen.