Schließen

Nissan Juke in Oldenburg günstig kaufen | Lieferservice nach Oldenburg

Erstklassig mobil in Oldenburg: der Nissan Juke

Der Nissan Juke überzeugt auf allen Straßen durch seine robuste Qualität, seine Top-Ausstattung, seine Fahrsicherheit und seine nicht zuletzt durch seine Vielseitigkeit und attraktive Optik. Auch in Oldenburg schätzen anspruchsvolle Autofahrer die zahlreichen Vorzüge des Modells – egal, ob sie in einem gebrauchten oder einem fabrikneuen Nissan Juke unterwegs sind. Wir von Meyer Automobile wissen sehr genau, warum jede neue Generation des Fahrzeugs in Vergleichstests hervorragend bewertet wird. Denn wir sind Ihr Nissan Spezialist in Oldenburg – und seit über 28 Jahren erfolgreich im Fahrzeugbereich tätig. In unserem renommierten Autohaus erhalten Sie den Juke sowohl als Neuwagen oder Tageszulassung, als auch als Gebraucht- oder Jahreswagen. Kaufen Sie Ihr Wunschauto bei Ihrem lokalen Vertrauenshändler – und freuen Sie sich auf einen Spitzenauto, das in jeder Altersklasse punkten kann.

AKTUELLE Nissan Juke TOP ANGEBOTE

Nissan
Juke 1.6 DIG-T CVT Tekna 4x4 Navi/SHZ/AHK/17-Zol

Gebrauchtwagen 19192 Sofort lieferbar
 
10.480,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.01.2013
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 78.326 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Rot
D Euro 5
Verbrauch kombiniert: 7,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 175 g/km *

Meyer Automobile – Autokompetenz für Oldenburg

Lediglich 168.000 Einwohner leben in Oldenburg, doch kann diese geringe Zahl nicht über die enorme Bedeutung der Stadt hinwegtäuschen. Der Ort ist innerhalb Niedersachsen die Nummer vier und wird mitunter auch als Oldenburg (Oldb) oder auch Oldenburg in Oldenburg bezeichnet. Es kommt darin auch zum Ausdruck, dass es sich um ein ehemaliges Großherzogtum mit einem beachtlichen Territorium gehandelt hat und über Jahrhundert der Status eines Freistaats genossen wurde. In Kombination mit den nah gelegenen Städten Bremen und Bremerhaven sowie mit Ostfriesland als Einzugsgebiet, befindet man sich in Oldenburg in einer Metropolregion mit etwas mehr als 2,7 Millionen Einwohnern. Die Stadt existiert seit 1108 und gehörte über viele Jahre sowohl zu Dänemark als auch teilweise zu Russland bzw. wurde aus Russland regiert. Die Großherzoge von Oldenburg waren mit dem dänischen Königshaus und dem russischen Zaren verwandt, weshalb die Regierung vielfach wechselte und eine große militärische Bedeutung unweit von Weser, Ems und Nordsee erwuchs. Ein Besuch in Oldenburg sollte mit einem Blick auf das Schloss, den berühmten Lappan, einen Glockenturm, sowie die St. Lambertikirche kombiniert werden und auch die Altstadt gilt als sehenswert.

Unternehmen in Oldenburg stammen zuvorderst aus der Energiebranche sowie der Automobilzulieferindustrie. Des Weiteren werden in der Stadt Lebensmittel hergestellt. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist die Carl von Ossietzky Universität mit ihren rund 16.000 Studierenden. Angebunden ist die Stadt sowohl über die Schiene als auch die Autobahnen A28, A29 und A293 sowie zwei Bundesstraßen.

Wer in Oldenburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, wird bei Meyer Automobile ganz sicher fündig. Der Grund liegt in unserer enormen Auswahl, die sich in konstant mehr als 1.000 Autos allein im Bestand widerspiegelt. Darüber hinaus bieten wir Neufahrzeuge und übernehmen eine umfassende Beratung via Internet oder am Telefon. Sie wünschen eine Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause? Das lässt sich ohne Weiteres bewerkstelligen und zwar bundesweit zu erstklassigen Konditionen. Lernen Sie uns kennen.

Der Nissan Juke ist ein durch und durch ungewöhnliches Fahrzeug. Wer das Modell des japanischen Herstellers unbedingt in ein Raster pressen möchte, spricht von einem SUV im Kompaktformat, das sich die Plattform mit dem Konzernverwandten Renault Clio teilt. Bereits, als das Fahrzeug im Jahr 2010 debütierte, handelte es sich um einen Hingucker. Mancherorts war von einem Kunstwerk die Rede, anderenorts von einer positiven Provokation. Fest steht, dass sich der Nissan Juke mit seiner eigenwilligen Mixtur aus Coupé, Sportwagen und Geländewagen auch in der aktuellen Auflage keineswegs versteckt und vor allem durch seine kugelrunden Scheinwerfer und den edlen Innenraum überzeugt. Die aktuelle Modellgeneration trat 2019 ihren Dienst an und ist kein bisschen braver als der Vorgänger.

Der Nissan Juke in Zahlen

In seinen Ausmaßen ist der Juke gegenüber der Erstauflage noch einmal gewachsen. 4,21 Meter misst das SUV in der Länge und ist dabei 1,80 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Ein Platzwunder sondergleichen, was durch ein Kofferraumvolumen von 422 Liter und ein maximales Laderaumvolumen von 1.189 Liter unterstrichen wird. Möglich wird Letzteres durch das Umklappen der Rückbank, was in einer Aufteilung von 60 zu 40 möglich ist. Angewachsen ist auch der Radstand, sodass auf den hinteren Sitzen ein Zuwachs von fünf Zentimetern an Beinfreiheit und auch ein klein wenig mehr Kopffreiheit erreicht wurde. Dennoch konnte das Gewicht noch einmal um 23 Kilogramm gesenkt werden. Der Wendekreis des Fahrzeugs beträgt 10,60 Meter, was einen beeindruckend niedrigen Wert darstellt.

Angetrieben wird der Nissan Juke zunächst einzig und allein mit einem Einliter-Reihendreizylinder aus dem Benzinerregal. 117 PS gelangen auf die Straße und werden entweder von einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder einer siebenstufigen Automatik umgesetzt. Dabei arbeitet der Juke stets mit Frontantrieb. Praktisch sind die Schaltwippen am Lenkrad, die beim Automatikgetrieben einen Hauch von Rennsport in den Juke bringen.

Komfort des Nissan Juke

Der Komfort des Nissan Juke äußert sich unter anderem in den vielen Sicherheitsfunktionen. So wird der Reifendruck des Fahrzeugs kontinuierlich überwacht und auf Abweichungen hingewiesen. Die Spur wird selbstständig gehalten, wofür ein autonomer Lenkassistent bereitsteht und auch die Geschwindigkeit und der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug lassen sich vom Nissan Juke regeln. Ebenfalls besitzt das Fahrzeug einen 360-Grad-Monitor, der insbesondere beim Einparken gute Dienste leistet. Weitere Extras aus dem Sicherheitsbereich sind der Notbremsassistent mit Erkennung von Fußgängern und Radfahrern sowie die zahlreichen Airbags. Wer es komfortabel mag, nimmt in ergonomisch geformten Sportsitzen Platz und genießt die Vorzüge einer Sitzheizung. Musikalisch untermalt wird dies auf Wunsch von einem BOSE® Personal® Plus Premium Soundsystem.

Technik des Nissan Juke

In technischer Hinsicht trumpft der Nissan Juke ebenfalls auf. Dank Nissan ConnectServices lassen sich die Daten aus dem Smartphone bzw. des mobilen Internetempfangs problemlos auf das bis zu acht Zoll große Display übertragen. Navigiert wird entsprechend in Echtzeit und auch Playlisten spielt der Juke anstandslos ab, was Wortspiele à la „Jukebox“ provoziert. Geöffnet und gestartet wird das Fahrzeug über einen Intelligent Key und natürlich wurde auch an eine Klimaautomatik mit Pollenfilter und LED-Scheinwerfer gedacht.

Meyer Automobile hat stets eine große Auswahl an besonders günstigen Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auf Lager, so dass Sie nicht lange auf Ihre erste Spritztour durch Oldenburg und Umgebung warten müssen. Noch dazu bieten wir Ihnen einen 1-A-Werkstattservice, der Sie und Ihren Nissan Juke optimal betreut und Ihnen für sämtliche Inspektionen und Reparaturen zur Verfügung steht. Besuchen Sie uns. Wir sind Ihre zuverlässige Mobilitäts-Adresse vor Ort – immer für Sie da und stets im intensiven Dialog mit den Bedürfnissen unserer Kunden. Deshalb sind wir auch in Sachen Finanzierung jederzeit bereit, uns individuell auf Sie einzustellen und flexible Lösungen zu finden. Sie wünschen sich niedrige Ratenzahlungen? Dann setzen Sie sich mit uns zusammen, damit wir gemeinsam die Höhe der monatlichen Summe festlegen können. Gerne nehmen wir auch ihren aktuellen Wagen zu fairen Konditionen in Zahlung – damit Sie beim Kauf Ihres Nissan Juke noch mehr Geld sparen.