Schließen

Opel Meriva in Oldenburg günstig kaufen | Lieferservice nach Oldenburg

Erstklassig mobil in Oldenburg: der Opel Meriva

Der Opel Meriva überzeugt auf allen Straßen durch seine robuste Qualität, seine Top-Ausstattung, seine Fahrsicherheit und seine nicht zuletzt durch seine Vielseitigkeit und attraktive Optik. Auch in Oldenburg schätzen anspruchsvolle Autofahrer die zahlreichen Vorzüge des Modells – egal, ob sie in einem gebrauchten oder einem fabrikneuen Opel Meriva unterwegs sind. Wir von Meyer Automobile wissen sehr genau, warum jede neue Generation des Fahrzeugs in Vergleichstests hervorragend bewertet wird. Denn wir sind Ihr Opel Spezialist in Oldenburg – und seit über 28 Jahren erfolgreich im Fahrzeugbereich tätig. In unserem renommierten Autohaus erhalten Sie den Meriva sowohl als Neuwagen oder Tageszulassung, als auch als Gebraucht- oder Jahreswagen. Kaufen Sie Ihr Wunschauto bei Ihrem lokalen Vertrauenshändler – und freuen Sie sich auf einen Spitzenauto, das in jeder Altersklasse punkten kann.

AKTUELLE Opel Meriva TOP ANGEBOTE

Opel
Meriva 1.4 Edition PDC/AHK/Tempomat/Klima/16-Zol

Gebrauchtwagen 21756 Sofort lieferbar
 
8.480,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 06.05.2014
Motor: 88 kW (120 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 94.080 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 139 g/km *

Meyer Automobile – Autokompetenz für Oldenburg

Lediglich 168.000 Einwohner leben in Oldenburg, doch kann diese geringe Zahl nicht über die enorme Bedeutung der Stadt hinwegtäuschen. Der Ort ist innerhalb Niedersachsen die Nummer vier und wird mitunter auch als Oldenburg (Oldb) oder auch Oldenburg in Oldenburg bezeichnet. Es kommt darin auch zum Ausdruck, dass es sich um ein ehemaliges Großherzogtum mit einem beachtlichen Territorium gehandelt hat und über Jahrhundert der Status eines Freistaats genossen wurde. In Kombination mit den nah gelegenen Städten Bremen und Bremerhaven sowie mit Ostfriesland als Einzugsgebiet, befindet man sich in Oldenburg in einer Metropolregion mit etwas mehr als 2,7 Millionen Einwohnern. Die Stadt existiert seit 1108 und gehörte über viele Jahre sowohl zu Dänemark als auch teilweise zu Russland bzw. wurde aus Russland regiert. Die Großherzoge von Oldenburg waren mit dem dänischen Königshaus und dem russischen Zaren verwandt, weshalb die Regierung vielfach wechselte und eine große militärische Bedeutung unweit von Weser, Ems und Nordsee erwuchs. Ein Besuch in Oldenburg sollte mit einem Blick auf das Schloss, den berühmten Lappan, einen Glockenturm, sowie die St. Lambertikirche kombiniert werden und auch die Altstadt gilt als sehenswert.

Unternehmen in Oldenburg stammen zuvorderst aus der Energiebranche sowie der Automobilzulieferindustrie. Des Weiteren werden in der Stadt Lebensmittel hergestellt. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist die Carl von Ossietzky Universität mit ihren rund 16.000 Studierenden. Angebunden ist die Stadt sowohl über die Schiene als auch die Autobahnen A28, A29 und A293 sowie zwei Bundesstraßen.

Wer in Oldenburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, wird bei Meyer Automobile ganz sicher fündig. Der Grund liegt in unserer enormen Auswahl, die sich in konstant mehr als 1.000 Autos allein im Bestand widerspiegelt. Darüber hinaus bieten wir Neufahrzeuge und übernehmen eine umfassende Beratung via Internet oder am Telefon. Sie wünschen eine Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause? Das lässt sich ohne Weiteres bewerkstelligen und zwar bundesweit zu erstklassigen Konditionen. Lernen Sie uns kennen.

Der Opel Meriva wurde in den Jahren zwischen 2003 und 2017 in zwei Generationen gebaut. Die Rede ist von einem Kompaktvan, der 2009 seinen Generationswechsel erlebt und mit dem Opel Crossland X weitergeführt wird. Die technische Basis stammt sowohl vom Astra als auch vom Zafira, wobei es sich beim Meriva naturgemäß um ein Fahrzeug aus dem GM-Programm handelte. In optischer Hinsicht zeigten sich Anleihen sowohl an den Astra als auch an den Insignia, wenngleich der Meriva aufgrund seiner Eigenschaft als Van ein gutes Stück höher baute. Kennzeichnend waren und sind die Portaltüren, die sich besonders weit öffnen lassen, wobei die Türen zum Fond hinten angeschlagen sind. Das letzte Facelift für den Opel Meriva erfolgte im Jahr 2014 und bescherte dem Fahrzeug unter anderem Rückleuchten in LED-Technik.

Daten und Fakten zum Opel Meriva

In der zweiten Auflage als Opel Meriva B bringt es der Van auf eine Länge von 4,29 Meter und ist dabei 1,81 Meter breit. Die Höhe liegt bei beeindruckenden 1,62 Meter, wodurch sich ein enormer Innenraum eröffnet. Wer den Kofferraum belädt, bringt bis zu 355 Liter unter, bei umgeklappten Rücksitzen entstehen sogar 825 Liter. Geöffnet wird die Heckklappe natürlich elektrisch, der Wendekreis liegt bei 11,20 Meter.

Angetrieben wurde bzw. werden die gebrauchten Modelle des Opel Meriva B sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotoren. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 100 und 140 PS, wer die Ausführung mit Flüssiggas LPG wählt, bringt es auf 120 PS. Bei den Dieselmotoren stehen zwischen 95 und 130 PS bereit, wobei stets mit Frontantrieb und teilweise mit Schlt- oder Automatikgetrieben gefahren wird.

Ausstattung des Opel Meriva

Als der Opel Meriva in der zweiten Generation auf dem Markt erschien, äußerte man bei Opel den Wunsch, zum „Flexibilitätschampion“ zu avancieren. Unterstrichen wird dies nicht nur durch die Türen, sondern auch durch die variablen so genannten Flexspace-Sitze. Des Weiteren lässt sich ein Fahrradträger ins Heck integrieren, der sich wie eine Schublade ausziehen lässt. Zum Beladen stehen neben dem ohnehin üppigen Laderaum sage und schreibe 32 Fächer an unterschiedlichen Positionen zur Verfügung. Weitere Extras sind das Infotainment mit Integrationsmöglichkeit für das Smartphone und einem sieben Zoll großen Touchdisplay. Dabei lassen sich mobile Geräte sowohl via USB anschließen als auch über Bluetooth. Auch empfängt der Opel Meriva problemlos Radioprogramme via DAB+.

Sicherheit des Opel Meriva

Selbstverständlich punktet der Opel Meriva auch im Sicherheitsbereich. Beim Euro-NCAP-Crashtest erreichte das Fahrzeug die volle Punktzahl und wurde mit fünf Sternen ausgezeichnet. An Assistenten werden unter anderem ein Tempomat sowie ein Berganfahr-Assistent angeboten. Des Weiteren verfügt der Meriva über zum Teil aktive Kopfstützen und jede Menge Airbags. Das Einparken wird durch Assistenten unterstützt und natürlich dürfen auch Klimaanlage und ein elektrisch einstellbarer und beheizter Außenspiegel nicht fehlen. Abgerundet wird der Komfort durch elektrische Fensterheber und ein Keyless Go- System mit funkbasiertem Schlüssel.

Meyer Automobile hat stets eine große Auswahl an besonders günstigen Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auf Lager, so dass Sie nicht lange auf Ihre erste Spritztour durch Oldenburg und Umgebung warten müssen. Noch dazu bieten wir Ihnen einen 1-A-Werkstattservice, der Sie und Ihren Opel Meriva optimal betreut und Ihnen für sämtliche Inspektionen und Reparaturen zur Verfügung steht. Besuchen Sie uns. Wir sind Ihre zuverlässige Mobilitäts-Adresse vor Ort – immer für Sie da und stets im intensiven Dialog mit den Bedürfnissen unserer Kunden. Deshalb sind wir auch in Sachen Finanzierung jederzeit bereit, uns individuell auf Sie einzustellen und flexible Lösungen zu finden. Sie wünschen sich niedrige Ratenzahlungen? Dann setzen Sie sich mit uns zusammen, damit wir gemeinsam die Höhe der monatlichen Summe festlegen können. Gerne nehmen wir auch ihren aktuellen Wagen zu fairen Konditionen in Zahlung – damit Sie beim Kauf Ihres Opel Meriva noch mehr Geld sparen.