Schließen

VW T-Cross Tageszulassung | Lieferservice nach Oldenburg

VW T-Cross Tageszulassung in Oldenburg – Ein Neuwagen zum Schnäppchenpreis

Mit einer VW T-Cross Tageszulassung erhalten Sie einen Neuwagen zum Preis eines erstklassigen Gebrauchtwagens – und gehören auf diese Weise mit Sicherheit zu den cleversten Autokäufern in Oldenburg. Sie wollen, dass wir ihnen den Trick verraten? Nichts leichter als das: Wir verwandeln Ihr fabrikneues Fahrzeug auf dem Papier in ein gebrauchtes Auto, in dem wir es der Form halber für genau einen Tag auf uns anmelden, aber nicht bewegen. Für Sie ändert sich dadurch rein gar nichts – mit Ausnahme des Preises, der nicht annährend so hoch ist wie der eines herkömmlichen Neuwagens. Mithilfe des Tageszulassungs-Verfahrens können wir ihnen tatsächlich zweistellige Rabatte auf einen top-ausgestatteten und hocheffizienten VW T-Cross der neusten Generation geben – damit Sie die Jungfernfahrt durch Oldenburg. Und Umgebung mit umso mehr Leichtigkeit genießen.

AKTUELLE VW T-Cross Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Meyer Automobile – Autokompetenz für Oldenburg

Lediglich 168.000 Einwohner leben in Oldenburg, doch kann diese geringe Zahl nicht über die enorme Bedeutung der Stadt hinwegtäuschen. Der Ort ist innerhalb Niedersachsen die Nummer vier und wird mitunter auch als Oldenburg (Oldb) oder auch Oldenburg in Oldenburg bezeichnet. Es kommt darin auch zum Ausdruck, dass es sich um ein ehemaliges Großherzogtum mit einem beachtlichen Territorium gehandelt hat und über Jahrhundert der Status eines Freistaats genossen wurde. In Kombination mit den nah gelegenen Städten Bremen und Bremerhaven sowie mit Ostfriesland als Einzugsgebiet, befindet man sich in Oldenburg in einer Metropolregion mit etwas mehr als 2,7 Millionen Einwohnern. Die Stadt existiert seit 1108 und gehörte über viele Jahre sowohl zu Dänemark als auch teilweise zu Russland bzw. wurde aus Russland regiert. Die Großherzoge von Oldenburg waren mit dem dänischen Königshaus und dem russischen Zaren verwandt, weshalb die Regierung vielfach wechselte und eine große militärische Bedeutung unweit von Weser, Ems und Nordsee erwuchs. Ein Besuch in Oldenburg sollte mit einem Blick auf das Schloss, den berühmten Lappan, einen Glockenturm, sowie die St. Lambertikirche kombiniert werden und auch die Altstadt gilt als sehenswert.

Unternehmen in Oldenburg stammen zuvorderst aus der Energiebranche sowie der Automobilzulieferindustrie. Des Weiteren werden in der Stadt Lebensmittel hergestellt. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist die Carl von Ossietzky Universität mit ihren rund 16.000 Studierenden. Angebunden ist die Stadt sowohl über die Schiene als auch die Autobahnen A28, A29 und A293 sowie zwei Bundesstraßen.

Wer in Oldenburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, wird bei Meyer Automobile ganz sicher fündig. Der Grund liegt in unserer enormen Auswahl, die sich in konstant mehr als 1.000 Autos allein im Bestand widerspiegelt. Darüber hinaus bieten wir Neufahrzeuge und übernehmen eine umfassende Beratung via Internet oder am Telefon. Sie wünschen eine Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause? Das lässt sich ohne Weiteres bewerkstelligen und zwar bundesweit zu erstklassigen Konditionen. Lernen Sie uns kennen.

Der VW T-Cross ist das kleinste SUV seines Herstellers. Abzulesen ist dies allein schon aufgrund der geteilten Plattform mit dem Kleinwagen Polo, dem modularen Querbaukasten A0. 2019 ertönte der Startschuss für den T-Cross, der noch ein gutes Stück kleiner als der T-Roc daherkommt. Einmal mehr gelingt Volkswagen mit diesem Modell die sprichwörtliche Quadratur des Kreises: auf der einen Seite ist das Fahrzeug klein und wendig, andererseits vermisst man jedoch keinerlei Komfort. Hinzu kommen jede Menge ungewöhnliche Lackierungen und eine erhöhte Bodenfreiheit. Ein Lifestyle-Fahrzeug? Vielleicht, aber eines, das zudem durch Solidität punktet.

Daten und Fakten rund um den VW T-Cross

4,11 Meter misst der VW T-Cross und lotet damit die Grenzen zwischen der Klasse der Kleinwagen und der Kompaktklasse aus. Dabei schlagen eine Breite von 1,76 Meter und 1,59 Meter Höhe zu Buche, womit sich das SUV als regelrechter Lademeister erweist. In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies 455 Liter reines Kofferraumvolumen und stolze 1.281 Liter bei Addition des hinteren Sitzraums durch Umklappen der Rücksitze. Letztere lassen sich auch um 14 Zentimeter verschieben und sind zudem im Verhältnis 40 zu 60 geteilt. Erstaunlich ist angesichts dieses üppigen Platzangebots der schlanke Wendekreis von 10,60 Meter, der die Tauglichkeit für die Innenstadt unterstreicht.

Angetrieben wird der VW T-Cross mit sparsamen Benzin- und Dieselmotoren. Abzurufen ist ein Leistungsspektrum zwischen 95 und 150 Pferdestärken, wobei die Kraftübertragung entweder manuell oder über eine Sieben-Gang-DSG-Automatik erfolgt. Wer möchte, entscheidet sich für eine sportliche Ausführung und bringt es mit dieser auf einen Normsprint auf 100 km/h in 7,8 Sekunden. Gefahren wird mit Frontantrieb, die Endgeschwindigkeit beträgt 220 km/h.

Komfort des VW T-Cross

Im Innenraum des VW T-Cross geht es alles, außer gewöhnlich zur Sache. Da ist zum Beispiel die erhöhte Sitzposition, die den Charakter als SUV unterstreicht. Da ist aber auch das Armaturenbrett, das mit Dekorelemente in unterschiedlichen Farben versehen werden kann. Kunterbunt treibt es der T-Cross auch bei Lackierung und Felgen und natürlich kommen Individualisten angesichts des virtuellen Cockpits auf ihre Kosten. Wer möchte, nutzt die Navigation in Echtzeit und bezieht dabei die Daten aus der mobilen Internetverbindung des Smartphones mit ein. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn neben Staus werden so auch Tankstellen, Restaurants und all die anderen wichtigen Orte in der Umgebung angezeigt. Weitere Annehmlichkeiten bestehen in einem Spurwechsel- und Spurhalteassistenten sowie einer Geschwindigkeitsbegrenzung mit integrierter Abstandsfunktion.

Besonderheiten des VW T-Cross

Smartphones werden im T-Cross induktiv aufgeladen und wer es so richtig krachen, pardon: klingen lassen möchte, entscheidet sich für ein Soundsystem aus der Reihe „beats“. Abgerundet wird der enorme Komfort von einem Parkassistenten mit Rückfahrkamera und Vorab-Erkennung geeigneter Parklücken, einer Erkennungsfunktion für Tote Winkel, eCall als Notrufsystem und einen Aufmerksamkeitsassistenten. Des Weiteren verfügt das Modell auch über die Möglichkeit, das Fernlicht automatisch ein- und auszuschalten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ein nagelneues Spitzenauto mit innovativen Assistenzsystemen, Extras und sensationellem Sparbonus zu sichern. Wir von Meyer Automobile haben stets mehrere VW T-CrossTageszulassungen im Angebot, so dass Sie zwischen verschiedenen attraktiven Gesamtpaketen wählen und auf Wunsch gleich in Ihren Neuwagen einsteigen können. Unkomplizierter geht es kaum – zumal wir Ihnen auch bei der Finanzierung bequeme und kundenfreundliche Lösungen anbieten. Freuen Sie sich über die Möglichkeit, die Kosten Ihrer VW T-CrossTageszulassung auf viele geldbeutelschonende Monatsraten zu verteilen – nach Absprache gerne ohne jede Bar-Anzahlung. Zudem sind wir gerne bereit, Ihren bisherigen Wagen zu einem fairen Preis anzukaufen und die Summe auf den Preis Ihrer VW T-CrossTageszulassung anzurechnen. Sichern Sie sich optimale Konditionen in Oldenburg – damit Ihr Neuwagenkauf so günstig wie möglich wird.