Schließen

Citroen Berlingo Tageszulassung | Lieferservice nach Leipzig

Citroen Berlingo Tageszulassung in Leipzig – Ein Neuwagen zum Schnäppchenpreis

Mit einer Citroen Berlingo Tageszulassung erhalten Sie einen Neuwagen zum Preis eines erstklassigen Gebrauchtwagens – und gehören auf diese Weise mit Sicherheit zu den cleversten Autokäufern in Leipzig. Sie wollen, dass wir ihnen den Trick verraten? Nichts leichter als das: Wir verwandeln Ihr fabrikneues Fahrzeug auf dem Papier in ein gebrauchtes Auto, in dem wir es der Form halber für genau einen Tag auf uns anmelden, aber nicht bewegen. Für Sie ändert sich dadurch rein gar nichts – mit Ausnahme des Preises, der nicht annährend so hoch ist wie der eines herkömmlichen Neuwagens. Mithilfe des Tageszulassungs-Verfahrens können wir ihnen tatsächlich zweistellige Rabatte auf einen top-ausgestatteten und hocheffizienten Citroen Berlingo der neusten Generation geben – damit Sie die Jungfernfahrt durch Leipzig. Und Umgebung mit umso mehr Leichtigkeit genießen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ein nagelneues Spitzenauto mit innovativen Assistenzsystemen, Extras und sensationellem Sparbonus zu sichern. Wir von Meyer Automobile haben stets mehrere Citroen BerlingoTageszulassungen im Angebot, so dass Sie zwischen verschiedenen attraktiven Gesamtpaketen wählen und auf Wunsch gleich in Ihren Neuwagen einsteigen können. Unkomplizierter geht es kaum – zumal wir Ihnen auch bei der Finanzierung bequeme und kundenfreundliche Lösungen anbieten. Freuen Sie sich über die Möglichkeit, die Kosten Ihrer Citroen BerlingoTageszulassung auf viele geldbeutelschonende Monatsraten zu verteilen – nach Absprache gerne ohne jede Bar-Anzahlung. Zudem sind wir gerne bereit, Ihren bisherigen Wagen zu einem fairen Preis anzukaufen und die Summe auf den Preis Ihrer Citroen BerlingoTageszulassung anzurechnen. Sichern Sie sich optimale Konditionen in Leipzig – damit Ihr Neuwagenkauf so günstig wie möglich wird.

Meyer Automobile – wenn es in Leipzig ums Auto geht

592.000 Einwohner machen Leipzig – hinter Berlin – zur größten Stadt der neuen Bundesländer. Der Ort liegt am nordwestlichen Rand des Bundeslandes Sachsen und damit im Zentrum des Ballungsraumes Mitteldeutschland mit mehr als 6,8 Millionen Einwohnern. Kennzeichnend für die Region ist der enge Zusammenhang mit Städten aus anderen Bundesländern wie Halle an der Saale oder auch Orte innerhalb Thüringens. Bekannt ist Leipzig seit eh und je als Zentrum des Handels, was auch schon im elften Jahrhundert der Fall war. Gegründet wurde die Stadt 1165 und schon 1190 fand hier die erste Messe statt. Auch in den kommenden Jahrhunderten sollte Leipzig eine Messestadt bleiben und ist dies bis heute geblieben. Weitere Popularität erwuchs aus den Aufenthalten der Komponisten Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy sowie der alten Universität, die zu den ersten Gründungen auf deutschem Boden gehörte.

Das heutige Leipzig ist einerseits eine Messestadt, andererseits aber auch ein lebendiger Standort für die Automobil- und Elektronikindustrie. Die Unternehmenskultur wird zudem vom Maschinenbau, der Herstellung von Kugel- und Rollenlagern sowie Innovationsbranchen wie der IT oder auch Energiewirtschaft und Finanzen geprägt. Verkehrsanbindungen existieren sowohl über den bedeutenden Flughafen, der zur Ansiedlung vieler Logistikkonzerne führte, als auch über die Autobahnen A9, A14 und A38. Des weiteren wird das Stadtgebiet von sechs Bundesstraßen durchzogen und der Bahnhof gilt als größter Kopfbahnhof Europas.

Meyer Automobile und Leipzig – das passt einfach zusammen. Unser Unternehmen entstand im Jahr 1990 und mauserte sich schnell vom kleinen Händler zu einem der umsatzstärksten Anbieter der Region. Mitverantwortlich für unseren andauernden Aufschwung sind die große Hingabe und die einzigartige Beratungskompetenz sowie unser Lieferservice direkt vor Ihre Haustür. Hinzu kommt, dass wir bei Meyer schon früh das Internet als Vertriebs- und Informationskanal entdeckt haben und somit viele zusätzliche Pluspunkte bieten. Günstige Preise verstehen sich dabei von selbst.

Ein Klassiker und dennoch immer jung: dem Citroën Berlingo gelingt dieses Kunststück seit seinem Debüt im Jahr 1996. Das Hochdachkombi ergatterte direkt nach seiner Premiere den Titel als „Van of the year“ und präsentiert sich vor allen Dingen flexibel. So lässt sich ein Berlingo in diversen Ausführungen erhalten, mit und ohne Schiebetür, als Kastenwagen, als PKW mit Heckklappe oder mit Flügeltüren – um nur einige der Varianten zu nennen. In der dritten Generation ist der Citroën Berlingo seit 2018 unterwegs und unterstreicht einmal mehr seine Ausnahmestellung in seinem Segment. Eine Besonderheit im Design sind die beliebten Airbumps, mit denen selbst kleinere Rempler oder das Touchieren an Bäumen und Bordsteinen kein Problem mehr darstellen.

Der Citroën Berlingo in Zahlen

Bereits der Blick auf die Eckdaten des Citroën Berlingo offenbart dessen Vielseitigkeit. Zu haben ist das Modell in zwei Längen von 4,40 Meter oder 4,75 Meter. Die Breite des Fahrzeugs rangiert bei 1,85 Meter, die Höhe bei bis zu 1,85 Meter. Angesichts eines Radstands von 2,98 Meter lässt sich einmal mehr der viel strapazierte Begriff des „Lademeisters“ anwenden. Die Besonderheit liegt in diesem Fall darin, dass im hinteren Bereich gleich drei Einzelsitze eingebaut wurde, sodass individuelle Raumkonfigurationen möglich sind. Des Weiteren wartet der Franzose mit einem Multifunktionsdach auf, das zusätzlichen Stauraum anbietet. Zahlen gefällig? Dann sei an dieser Stelle verraten, dass bis zu 4.000 Liter in der Variante XL in den Innenraum passen und allein der Kofferraum schon 775 bis 1.050 Liter bietet und ja: der Citroën Berlingo lässt sich auch als Siebensitzer nutzen. Beim Wendekreis hingegen, knausert das Modell und benötigt gerade einmal 11,30 Meter für einen U-Turn.

Motorisiert wird der Citroën Berlingo vor allem mit Dieselaggregaten. Wer partout einen Benziner wünscht, steigt in den Reihen-Dreizylinder mit 131 PS und Acht-Stufen-Automatik, der ebenso wie die Selbstzünder mit Frontantrieb unterwegs ist. Bei den Dieseln stehen Reihen-Vierzylinder innerhalb eines Leistungsspektrums von 76 bis 130 PS zur Verfügung, wobei hier sowohl mit Schalt- als auch Automatikgetrieben gefahren wird.

Komfort des Citroën Berlingo

Unabhängig von der jeweiligen Sitzkonfiguration, bietet der Citroën Berlingo eine regelrechte Extraportion an Komfort. Das beginnt bei der Personalisierung, die in 24 Kombinationen aus teils originellen Lackfarben und farblichen Akzenten möglich ist. Wer im Innenraum Platz nimmt, erfreut sich an einer erhöhten Sitzposition und auf Wunsch einem Panorama-Glasdach. Gesteuert werden die meisten Funktionen über einen Touchscreen mit acht Zoll Durchmesser, der auf zahlreiche Weisen mit Smartphone und anderen mobilen Geräten interagiert. Deren Aufladung erfolgt derweil induktiv und wer möchte, nutzt die Vorteile einer Navigation in Echtzeit.

Sicherheit des Citroën Berlingo

Unter Sicherheitsaspekten punktet der Citroën Berlingo unter anderem mit einem aktiven Spurhalteassistenten sowie einer Müdigkeitserkennung. Des Weiteren werden totee Winkel erkannt und eine Verkehrszeichenerkennung lässt sich an den Tempomat ankoppeln, sodass man niemals zu schnell unterwegs ist. Auch ein aktiver Notbremsassistent, ein Kollisionswartner und eine Rückfahrkamera dürfen nicht fehlen und in der Summe zählt der Hersteller sage und schreibe 18 verfügbare Assistenzsysteme für seinen Citroën Berlingo auf. Zuletzt versteht sich natürlich von selbst, dass das Öffnen und Schließen sowie das Starten ohne herkömmlichen Schlüssel erfolgt.