array(1) { [0]=> array(10) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025002479" ["name"]=> string(6) "Zafira" ["audaris_old_id"]=> int(1175) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(6) "Zafira" ["mobile_id"]=> int(31) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(15660) ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428048d" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025002479" } } Opel Zafira | Kaufen & liefern lassen nach Bremen
Schließen

Opel Zafira in Bremen günstig kaufen | Lieferservice nach Bremen

Erstklassig mobil in Bremen: der Opel Zafira

Der Opel Zafira überzeugt auf allen Straßen durch seine robuste Qualität, seine Top-Ausstattung, seine Fahrsicherheit und seine nicht zuletzt durch seine Vielseitigkeit und attraktive Optik. Auch in Bremen schätzen anspruchsvolle Autofahrer die zahlreichen Vorzüge des Modells – egal, ob sie in einem gebrauchten oder einem fabrikneuen Opel Zafira unterwegs sind. Wir von Meyer Automobile wissen sehr genau, warum jede neue Generation des Fahrzeugs in Vergleichstests hervorragend bewertet wird. Denn wir sind Ihr Opel Spezialist in Bremen – und seit über 28 Jahren erfolgreich im Fahrzeugbereich tätig. In unserem renommierten Autohaus erhalten Sie den Zafira sowohl als Neuwagen oder Tageszulassung, als auch als Gebraucht- oder Jahreswagen. Kaufen Sie Ihr Wunschauto bei Ihrem lokalen Vertrauenshändler – und freuen Sie sich auf einen Spitzenauto, das in jeder Altersklasse punkten kann.

Meyer Automobile hat stets eine große Auswahl an besonders günstigen Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auf Lager, so dass Sie nicht lange auf Ihre erste Spritztour durch Bremen und Umgebung warten müssen. Noch dazu bieten wir Ihnen einen 1-A-Werkstattservice, der Sie und Ihren Opel Zafira optimal betreut und Ihnen für sämtliche Inspektionen und Reparaturen zur Verfügung steht. Besuchen Sie uns. Wir sind Ihre zuverlässige Mobilitäts-Adresse vor Ort – immer für Sie da und stets im intensiven Dialog mit den Bedürfnissen unserer Kunden. Deshalb sind wir auch in Sachen Finanzierung jederzeit bereit, uns individuell auf Sie einzustellen und flexible Lösungen zu finden. Sie wünschen sich niedrige Ratenzahlungen? Dann setzen Sie sich mit uns zusammen, damit wir gemeinsam die Höhe der monatlichen Summe festlegen können. Gerne nehmen wir auch ihren aktuellen Wagen zu fairen Konditionen in Zahlung – damit Sie beim Kauf Ihres Opel Zafira noch mehr Geld sparen.

Freuen Sie sich auf Meyer Automobile für Bremen

Bremen gehört mit seinen 566.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und bekleidet zudem den Rang eines eigenen Bundeslandes, zu dem auch das nah gelegene Bremerhaven gehört. Aufgrund seiner historischen Bedeutung die Stadt zudem das Zentrum der Metropolregion Nordwest, die unter anderem gemeinsam mit Wilhelmshaven und Oldenburg gebildet wird und rund 2,7 Millionen Einwohner zählt. Bremen war bereits im zwölften Jahrhundert eine Reichsstadt und weist aufgrund der Lage an Weser und nah der Nordsee sogar Besiedlungsspuren aus der Antike auf. Die bis heute im Namen enthaltene Mitgliedschaft in der Hanse wurde ebenfalls schon früh begonnen und sorgte für enormen Reichtum. Wer seinen Weg nach Bremen findet, staunt über den großen Roland, der mit seinem mehr als zehn Metern die größte freistehende Statue des deutschen Mittelalters darstellt. Ebenfalls sehenswert ist das Rathaus und auch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel lohnen einen Besuch. Geradezu märchenhafte Berühmtheit erlangten die Bremer Stadtmusikanten dank eines Märchens der Gebrüder Grimm. Der Bildhauer Gerhard Marcks schuf eine berühmte Bronzeplastik der vier Tiere, die seit den 1950er Jahren zu den Wahrzeichen der Stadt gehört.

Die Ökonomie der Stadt Bremen ist vor allem von der maritimen Wirtschaft geprägt. Bis heute existieren mehrere Reedereien und auch der Logistikbereich ist ausgeprägt. Zudem ist Bremen eine Handelsstadt, beherbergt aber auch Automobilzulieferbetriebe, eine große Automobilproduktion sowie Nahrungsmittel-, Luft- und Raumfahrtunternehmen. Verkehrsanbindungen existieren sowohl über einen Flughafen, einen Bahnhof als auch diverse Bundesstraßen und die Autobahnen A1, A27, A270 und A281.

Meyer Automobile ist selbstverständlich auch für Kundinnen und Kunden aus Bremen da. Wenn Sie uns persönlich besuchen möchten, erreichen Sie uns via Autobahn, alternativ gerne auch online, wo Ihnen ein umfassendes Angebot unterbreitet wird. Mehr als 1.000 Fahrzeuge sind stets in unserem Bestand. Unser Motto lautet „Freude am Sparen“ und in einem persönlichen Gespräch finden Sie schnell heraus, warum das so ist und wie Sie davon profitieren.

Mit dem Opel Zafira wurde über 20 Jahre die Klasse der Kompaktvans perfekt interpretiert. Das Fahrzeug debütierte im Jahr 1999 und wurde bis 2019 gebaut. Als Nachfolger gilt der Zafira Life, der allerdings ein gutes Stück größer ausfällt und zudem auf einer gänzlich anderen Plattform basiert. Angeboten wurde der Zafira in drei Generationen, wobei die letzte Auflage bereits 2011 auf den Markt kam. Kennzeichnend war zunächst die Bezeichnung als Zafira Tourer, wobei der Namenszusatz mit dem Facelift des Jahres 2016 wegfiel. Besonders beliebt am Zafira war und ist das Flex7-Sitzsystem der ersten beiden Generationen, die auch als Siebensitzer zu haben waren.

Der Opel Zafira in Zahlen

In der dritten Generation brachte es der Opel Zafira auf eine Länge von 4,66 Meter bei 1,88 Meter Breite und war bis zu 1,69 Meter hoch. Wie es sich für einen familientauglichen Van gehört, erwies sich auch dieses Modell als regelrechtes Raumwunder. Der Laderaum liegt selbst bei voller Besetzung mit fünf Sitzen bei 710 Liter und lässt sich durch Umklappen bzw. Ausbau der hinteren Sitze auf bis zu 1.860 Liter erweitern. Wohlgemerkt: in den älteren Ausführungen ist das Fahrzeug auch als Siebensitzer zu haben, wobei dies ein wenig zu Lasten des Stauraums geht. Bemerkenswert ist die niedrige Ladekante von gerade einmal 65 Zentimetern. Ebenfalls praktisch sind die vielen Staufächer und Ablagen und ein Flexrail-System für den vorderen Bereich sowie der ausziehbare Fahrradträger am Heck.

Die Motoren des Opel Zafira waren und sind vielfältig. Allein in der dritten Generation standen eine ganze Reihe an Benzin- und Dieselmotoren zur Auswahl, die sich teilweise auch für den Betrieb mit Autogas eignen. Die Leistung beginnt bei 120 PS und lässt sich bis auf 200 PS steigern. Gefahren wird stets mit Frontantrieb und wie bei den Dieselausführungen erfolgt die Kraftübertragung wahlweise manuell oder über eine Automatik. Die Diesel wiederum, bringen zwischen 110 und 195 Pferdestärken auf den Asphalt.

Interieur des Opel Zafira

Wenn es um die Zahl der Assistenzsysteme geht, so landet der Opel Zafira ganz sicher auf einem der vorderen Plätze seines Segments. Da ist zum Beispiel ein Tempomat mit automatischem Abstandshalter zum vorausfahrenden Fahrzeug oder auch ein Notbremsassistent. Ebenfalls verfügt das Modell über ein intelligentes Lichtsystem und wird mancherorts als regelrechte fahrende Lounge bezeichnet. Selbstverständlich genießt man in dem geräumigen Modell auch die Vorzüge eines Panoramadachs sowie einer Panorama-Windschutzscheibe, die bis ins Dach gezogen wird. Auch mit an Bord ist ein LED-Tagfahrlicht sowie Rückleuchten in LED-Technik.

Extras des Opel Zafira

Unter den Extras des Opel Zafira befindet sich auch ein markentypisches Highlight. Die Rede ist von den ergonomischen Sitzen, die in enger Zusammenarbeit mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. erarbeitet wurden. Natürlich lassen sich die Vordersitze ebenso beheizen wie das Lenkrad, das in Leder ausgeführt wurde. Wer mit dem Opel Zafira unterwegs ist, integriert auf Wunsch das Smartphone in die Navigation und gelangt so mit Echtzeit-Informationen an sein Ziel. Ebenfalls lassen sich mobile Geräte via USB ankoppeln und entsprechend auch aufladen. Zuletzt trumpft der Opel Zafira auch mit einer Frontkamera, einem Toter-Winkel-Warner und natürlich Rückfahrkamera und Parkassistenten auf. Das Fahrzeug war bis zuletzt „state of the art“.