Schließen

ŠKODA Octavia Neuwagen günstig kaufen bei Meyer Automobile

Ihr ŠKODA Octavia Neuwagen: Fahren auf Höhe der Zeit

Wer sich für einen ŠKODA Octavia Neuwagen entscheidet, sichert sich einen fabrikfrischen, hochleistungsstarken Motor, gepaart mit innovativen Assistenzsystemen und ultimativem Fahrkomfort. Sie kommen in den Genuss sämtlicher Vorzüge eines modern designten Wagens der neuesten Modellgeneration und haben noch dazu die Möglichkeit, Ihr Auto nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zu konfigurieren: Welche Motorisierung ist ideal für Ihre Bedürfnisse? Welche Extras sind für Sie unverzichtbar? Und welche Optik soll die Lackierung Ihres ŠKODA Octavia Neuwagens haben? – Wir von Meyer Automobile beraten Sie gerne bei der Gestaltung. Wie auch immer Ihr Traumfahrzeug am Ende aussehen wird: mit einem ŠKODA Octavia Neuwagen aus unserem Haus fahren Sie garantiert in der Königsklasse – und sind auch nach dem Autokauf bei uns in den besten Händen. Unsere erstklassige Service-Werkstatt ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Mobilität – und steht Ihnen jederzeit für sämtliche Inspektionen, Reparaturen und Extraleistungen zur Verfügung.

Besuchen Sie uns an unserem Standort oder via Internet und staunen Sie über unsere unschlagbar günstigen Neuwagen-Preise. Wir nutzen jede Möglichkeit, Ihnen attraktive Rabatte einzuräumen und legen darüber hinaus großen Wert auf eine den Geldbeutel schonende, flexible Finanzierung. Das Thema Bar-Anzahlung dürfen Sie getrost vergessen. Bei uns zahlen Sie Ihren ŠKODA Octavia Neuwagen in überschaubaren Raten, so dass sich die Last auf viele Monate verteilen lässt. Gerne nehmen wir auch Ihren aktuellen Wagen in Zahlung, damit Sie die Summe auf den Preis Ihres ŠKODA Octavia Neuwagens anrechnen können. Kommen Sie mit uns ins Gespräch und erstellen Sie gemeinsam mit uns Ihren ganz individuellen Finanzierungsplan. Wir sind Sparprofis im Dienst unserer Kunden – und freuen uns, Ihnen mit großzügigen Angeboten entgegenzukommen.

Der ŠKODA Octavia ist das meistverkaufte Fahrzeug seines Herstellers und auch innerhalb der Kompaktklasse einer der Verkaufshits. Die Rede ist von der Auflage des Jahres 1996, die sich mittlerweile in der dritten Modellgeneration befindet und zuletzt 2017 gründlich überarbeitet wurde. Notwendig ist der Hinweis, weil der tschechische Autobauer mit dem ŠKODA Octavia eine Tradition wiederbelebt, die auch schon in den späten 1950er Jahren existierte. Alles andere als traditionell sind jedoch die Maße des Octavia. Mancherorts wird das Fahrzeug bereits in der Mittelklasse eingeordnet und in puncto Raumangebot handelt es sich um eine echte Sensation im Kompaktbereich. Dabei basiert auch der ŠKODA Octavia auf derselben Plattform wie der VW Golf, interpretiert diese jedoch deutlich geräumiger. Seit 2005 landete der ŠKODA Octavia in den Verkaufscharts wieder auf dem ersten Platz unter den Importfahrzeugen und setzte sich zudem oftmals in Vergleichen gegen die Konkurrenz durch.

Der ŠKODA Octavia in Zahlen

4,66 Meter bzw. 4,69 Meter misst der ŠKODA Octavia in der Länge und überragt damit alle anderen Vertreter der Kompaktklasse. Dabei ist das Fahrzeug 1,81 Meter breit und bis zu 1,48 Meter hoch. Dass sich aus den Abmessungen ein beeindruckender Laderaum ergibt, versteht sich von selbst. In Zahlen ausgedrückt, liegt dieser bei 610 Litern reinem Kofferraumvolumen und rekordverdächtigen 1.740 Liter bei umgeklappten Rücksitzen. Das Sensationelle an diesen Werten ist das Zustandekommen trotz eines Wendekreises, der mit gerade einmal 10,50 Meter angegeben wird. Ebenfalls sensationell ist das Leergewicht, das bei 1.150 Kilogramm beginnt und durch die Verwendung spezieller Stahlsorten in den Keller gedrückt werden konnte.

Angetrieben wird der ŠKODA Octavia sowohl von Benzin- wie von Dieselmotoren. Dabei stehen zwischen 115 und 245 PS zur Verfügung, die je nach Modell über ein manuelles Schaltgetriebe oder eine Automatik auf die Straße gelangen. In den Topmotorisierungen bietet der ŠKODA Octavia auch einen Allradantrieb an Stelle des sonst gesetzten Frontantriebs. Ein technisches Highlight und der ideale Spritsparer hört auf den Namen ACT. Dahinter verbirgt sich das aktive Zylindermanagement des Herstellers und die Möglichkeit, einzelne Zylinder kurzerhand abzuschalten, wenn diese nicht benötigt werden.

Ausstattung des ŠKODA Octavia

Naiv formuliert, ließe sich behaupten, dass der ŠKODA Octavia fast von selbst fährt. Die Rede ist natürlich von den zahlreichen Assistenzsystemen, die die hohe Attraktivität des Fahrzeugs unterstreichen. Die Spur wird selbstverständlich stets gehalten und auch der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug sowie das einmal gewählte Tempo bleiben auf Wunsch gleich. Des Weiteren beobachtet der ŠKODA Octavia mit dem Rear Traffic Alert das Geschehen hinter dem Fahrzeug und erkennt und meldet Fahrzeuge, die im toten Winkel auftauchen. Auch Teil der Ausstattung ist ein City-Notbremsassistent mit Erkennung von Fußgängern und wenn einmal ein Unfall passiert, verhindert der „Crew Protect Assist“ Schlimmeres.

Extras des ŠKODA Octavia

Neben der Sicherheit, wird auch der Komfort beim ŠKODA Octavia groß geschrieben. Geöffnet und geschlossen wird der Kompakte über eine Fernbedienung mit der sich auch die individuellen Einstellungen für Sitz, Lenkrad und Spiegel sowie das adaptive Fahrwerk abrufen lassen. Wer ein Smartphone integrieren möchte, kann dies problemlos tun und dabei den acht Zoll großen Touchscreen als Bedienelement und Anzeige nutzen. Vorteilhaft ist dies unter anderem in der Navigation, die aktuelle Staumeldungen und andere Informationen integriert. Zuletzt trumpft der ŠKODA Octavia mit den markentypischen „Simply clever“- Details wie einer LED-Taschenlampe im Kofferraum oder auch dem Eiskratzer auf der Innenseite des Tankdeckels auf.