Schließen

Hyundai Kona Tageszulassung | Lieferservice nach Oldenburg

Hyundai Kona Tageszulassung in Oldenburg – Ein Neuwagen zum Schnäppchenpreis

Mit einer Hyundai Kona Tageszulassung erhalten Sie einen Neuwagen zum Preis eines erstklassigen Gebrauchtwagens – und gehören auf diese Weise mit Sicherheit zu den cleversten Autokäufern in Oldenburg. Sie wollen, dass wir ihnen den Trick verraten? Nichts leichter als das: Wir verwandeln Ihr fabrikneues Fahrzeug auf dem Papier in ein gebrauchtes Auto, in dem wir es der Form halber für genau einen Tag auf uns anmelden, aber nicht bewegen. Für Sie ändert sich dadurch rein gar nichts – mit Ausnahme des Preises, der nicht annährend so hoch ist wie der eines herkömmlichen Neuwagens. Mithilfe des Tageszulassungs-Verfahrens können wir ihnen tatsächlich zweistellige Rabatte auf einen top-ausgestatteten und hocheffizienten Hyundai Kona der neusten Generation geben – damit Sie die Jungfernfahrt durch Oldenburg. Und Umgebung mit umso mehr Leichtigkeit genießen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ein nagelneues Spitzenauto mit innovativen Assistenzsystemen, Extras und sensationellem Sparbonus zu sichern. Wir von Meyer Automobile haben stets mehrere Hyundai KonaTageszulassungen im Angebot, so dass Sie zwischen verschiedenen attraktiven Gesamtpaketen wählen und auf Wunsch gleich in Ihren Neuwagen einsteigen können. Unkomplizierter geht es kaum – zumal wir Ihnen auch bei der Finanzierung bequeme und kundenfreundliche Lösungen anbieten. Freuen Sie sich über die Möglichkeit, die Kosten Ihrer Hyundai KonaTageszulassung auf viele geldbeutelschonende Monatsraten zu verteilen – nach Absprache gerne ohne jede Bar-Anzahlung. Zudem sind wir gerne bereit, Ihren bisherigen Wagen zu einem fairen Preis anzukaufen und die Summe auf den Preis Ihrer Hyundai KonaTageszulassung anzurechnen. Sichern Sie sich optimale Konditionen in Oldenburg – damit Ihr Neuwagenkauf so günstig wie möglich wird.

Meyer Automobile – Autokompetenz für Oldenburg

Lediglich 168.000 Einwohner leben in Oldenburg, doch kann diese geringe Zahl nicht über die enorme Bedeutung der Stadt hinwegtäuschen. Der Ort ist innerhalb Niedersachsen die Nummer vier und wird mitunter auch als Oldenburg (Oldb) oder auch Oldenburg in Oldenburg bezeichnet. Es kommt darin auch zum Ausdruck, dass es sich um ein ehemaliges Großherzogtum mit einem beachtlichen Territorium gehandelt hat und über Jahrhundert der Status eines Freistaats genossen wurde. In Kombination mit den nah gelegenen Städten Bremen und Bremerhaven sowie mit Ostfriesland als Einzugsgebiet, befindet man sich in Oldenburg in einer Metropolregion mit etwas mehr als 2,7 Millionen Einwohnern. Die Stadt existiert seit 1108 und gehörte über viele Jahre sowohl zu Dänemark als auch teilweise zu Russland bzw. wurde aus Russland regiert. Die Großherzoge von Oldenburg waren mit dem dänischen Königshaus und dem russischen Zaren verwandt, weshalb die Regierung vielfach wechselte und eine große militärische Bedeutung unweit von Weser, Ems und Nordsee erwuchs. Ein Besuch in Oldenburg sollte mit einem Blick auf das Schloss, den berühmten Lappan, einen Glockenturm, sowie die St. Lambertikirche kombiniert werden und auch die Altstadt gilt als sehenswert.

Unternehmen in Oldenburg stammen zuvorderst aus der Energiebranche sowie der Automobilzulieferindustrie. Des Weiteren werden in der Stadt Lebensmittel hergestellt. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist die Carl von Ossietzky Universität mit ihren rund 16.000 Studierenden. Angebunden ist die Stadt sowohl über die Schiene als auch die Autobahnen A28, A29 und A293 sowie zwei Bundesstraßen.

Wer in Oldenburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, wird bei Meyer Automobile ganz sicher fündig. Der Grund liegt in unserer enormen Auswahl, die sich in konstant mehr als 1.000 Autos allein im Bestand widerspiegelt. Darüber hinaus bieten wir Neufahrzeuge und übernehmen eine umfassende Beratung via Internet oder am Telefon. Sie wünschen eine Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause? Das lässt sich ohne Weiteres bewerkstelligen und zwar bundesweit zu erstklassigen Konditionen. Lernen Sie uns kennen.

Hyundai als Edelmarke? Mit dem Kona rückt diese Einordnung in Reichweite, denn das SUV präsentiert sich als regelrechter Ästhet innerhalb des Segments. Gezeichnet wurde der Koreaner von Luc Donckerwolke und dieser hatte zuvor auch schon Fahrzeuge von Bentley oder Lamborghini zu Ikonen gemacht. Entsprechend ist nicht verwunderlich, dass der Kona direkt nach seinem Erscheinen im Jahr 2017 einen red dot design award und den iFDesign Award ergatterte. Darüber hinaus handelt es sich um das „North American Utility Vehicle of the year 2019“, um nur einige Auszeichnungen zu nennen. Eine Besonderheit des Fahrzeug besteht in den Antrieben, die nicht nur konventionell, sondern auch elektrisch und als Hybriden ausgeführt werden. Die Beliebtheit ist so groß, dass 2020 die Kapazität der Produktion um Faktor drei gesteigert wurde. Im selben Jahr erhielt das Fahrzeug auch die erste Überarbeitung.

Aus dem Datenblatt des Hyundai Kona

4,17 Meter passen längenmäßig exakt ins trendige Segment eines Mini-SUV. Einerseits sorgt die geringe Länge für einen Wendekreis von lediglich 10,60 Meter, andererseits wird aber mit einer Breite und Höhe von 1,80 Meter und 1,56 Meter kombiniert, sodass fünf Personen ohne Probleme in den Innenraum passen. Unterstrichen wird die Großzügigkeit des Kona durch 2,60 Meter Radstand und ein Kofferraumvolumen von 361 Liter. Rücksitze umklappen? Das ist kein Problem und sorgt dafür, dass bis zu 1.143 Liter nutzbar sind. Eine Ausnahme bildet naturgemäß das Elektromodell, das ein klein bisschen mehr Platz für die Akkus und den Antrieb in Anspruch nimmt.

Die Motoren des Hyundai Kona könnten vielseitiger nicht sein. Ganz klassisch kommt das koreanische SUV mit den beiden Benzinern mit einem oder 1,6 Liter Hubraum und 120 bzw. 177 PS daher. In der größeren Ausführung wird auch ein Allradantrieb angeboten, was auch für den Diesel mit 136 PS Leistung gilt. Ansonsten fährt der Hyundai Kona mit Frontantrieb und leistet als Otto-Hybrid 141 PS sowie mit Elektromotor entweder 136 PS oder 204 PS. Wer es sportlich mag, beschleunigt in nur 7,7 Sekunden auf 100 km/h und auch die Endgeschwindigkeit von 210 km/h kann sich sehen lassen. Ein absolutes Highlight ist die Reichweite des elektrischen Kona, die laut WLTP bei 484 Kilometer liegt.

Komfort des Hyundai Kona

Im Rahmen des Facelifts Ende 2020 hat der Hyundai Kona einen noch breiter wirkenden Kühlergrill erhalten und auch der Unterfahrschutz wird noch mehr betont. Der Komfort wurde ebenfalls erhöht und besteht unter anderem in beheizten Sitzen vorne und hinten. Darüber hinaus lassen sich sowohl Fahrersitz wie Beifahrersitz in der Höhe verstellen und es existieren auch im hinteren Bereich USB-Anschlüsse. Das Display der Instrumente misst bereits stolze 10,25 Zoll und auch der Touchscreen bringt es auf diesen Durchmesser. Hinzu kommt ein Head-Up-Display, sodass man stets den Überblick behält. Mobiles Internet gelangt via Smartphone in das Fahrzeug und die Verbindung ist auch kabellos möglich, ebenso wie das induktive Aufladen. Ein Highlight ist die „Bluelink-Technik“ mitsamt einer Parkplatzsuche in Echtzeit sowie einer Ortung. Des Weiteren empfängt der Hyundai Kona digitales Radio.

Sicherheit des Hyundai Kona

Auch die Zahl der Assistenten im Hyundai Kona überzeugt auf ganzer Linie. Geboten wird ein Aufmerksamkeitsasssitent sowie ein autonomer Notbremsassistent, der auch über eine Fußgängererkennung verfügt. Ebenfalls arbeiter der Kona mit einer ACC und einem Geschwindigkeitsregler und bietet auch eine Rückfahrkamera. Das Einparken wird weitgehend autonom erledigt und natürlich dürfen auch ein Querverkehrsassistent, ein Toter-Winkel-Warner und ein Spurhalteassistent nicht fehlen.